Agrarnachrichten
Kleingartenanlagen In Zeiten der Wohnungsknappheit in Großstädten sehen viele Menschen nicht mehr ein, dass Kleingärtner ihre hoch subventionierten Flächen nur für sich nutzen können. Nun sind Kompromisse im Gespräch. (c) proplanta 07.01.2019

Berlin: Müssen Kleingärten wegen Wohnungsmangel weichen?

Berlin - Mehr als 400 Obstbäume und Sträucher alter und exotischer Sorten säumen die Wege in der Kleingartenanlage «Am Kienberg» in Berlin-Marzahn.  weiter »

Verwandte Nachrichten

09.02.2018 

Ministerium droht Gülle-Sündern mit Bußgeld

08.04.2014 

EEG-Reform: Kritik von Solarbranche und Verbraucherschützern

23.06.2009 

Höhn: Tür nicht für «Klonfleisch» öffnen

19.03.2018 

Klöckner skeptisch bei EU-weiter Angleichung von Agrarsubventionen

07.08.2015 

Volksbegehren gegen Massentierhaltung unterzeichnet

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.