Agrarnachrichten
Ernährungsgewohnheiten Was gesund ist und was nicht, davon haben die meisten zumindest eine Idee. Stolze 91 Prozent der Deutschen sagen, beim Essen sei ihnen die Gesundheit wichtig. Und was kommt wirklich auf den Teller? Die Bundesregierung lässt einmal im Jahr nachfragen. (c) proplanta 10.01.2019

Genuss oder Gewissen? Wie wollen die Deutschen essen?

Berlin - Die meisten Deutschen stehen wenigstens ein paarmal in der Woche in der Küche am Herd, fast alle legen Wert auf gesundes Essen.  weiter »

Verwandte Nachrichten

03.09.2012 

Pilze müssen frisch verzehrt werden

19.11.2017 

Bluthochdruck schon ab einem Wert von 130 - was steckt dahinter?

28.05.2009 

Obst, Gemüse oder Pillen?: aid-Unterrichtbaustein für die Klassen 9 bis 10

27.03.2016 

Agrarminister Schmidt: Schweinefleisch gehört auf Speiseplan von Schulen

04.11.2009 

GastRo 2009: Konzepte für "Verpflegung in der Pause" prämiert

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.