Agrarnachrichten
Rapsmarkt Rapsmarkt 2019 (c) proplanta 11.01.2019

Raps-Fronttermin fällt auf 367,50 EUR/t - Schwache Vorgaben bei US-Sojabohnen und Palmöl bewirken Druck

Stuttgart/Paris/Chicago - Der Rapsmarkt fiel zum Wochenende wieder spürbar zurück, bedingt durch schwächere Marktverläufe beim Sojakomplex in den USA und auch Preisschwäche am Palmölmarkt in Indonesien und Malaysia.  weiter »

Verwandte Nachrichten

03.02.2017 

Warenterminbörse: Turnaround beim Rapspreis?

30.11.2016 

Kassamarkt: Mais- und Rapspreise ziehen an

09.03.2016 

US-Maispreis gibt Gas

08.02.2017 

Mais legt auf 172,00 EUR/t zu

10.02.2017 

Mais legt auf 172,75 EUR/t zu

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.