Agrarnachrichten
Lebensmittelskandale Werden in Gaststätten oder Lebensmittelbetrieben Grenzwertverstöße und Betrügereien aufgedeckt, müssen Behörden das öffentlich machen - doch für wie lange? Die nun geplante Neuregelung stößt auf Kritik. (c) proplanta 13.03.2019

Verbraucher sollen schneller von Lebensmittelverstößen erfahren

Berlin - Amtliche Erkenntnisse zu Lebensmittelskandalen und Hygieneverstößen sollen nach dem Willen der großen Koalition künftig sechs Monate lang publik gemacht werden - und das schnell.  weiter »

Verwandte Nachrichten

14.01.2015 

Künftig weniger Versuchung an Ladenkassen

22.07.2014 

Gammelfleisch aus China bei US-Fastfood-Ketten?

27.12.2006 

Umstrittenes Vorhaben zunächst auf Eis gelegt

14.07.2009 

Foodwatch für härteres Durchgreifen bei Imitaten

14.09.2010 

Minister Remmel (NRW): Ergebnisse aller Lebensmittelkontrollen veröffentlichen - Smiley verbindlich einführen

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.