Agrarnachrichten
Patente Größere Früchte, dickere Ähren, mehr Fleisch - seit Urzeiten züchten Menschen Pflanzen und auch Tiere mit nützlichen Eigenschaften. Darum, ob Konzerne hierauf Patente bekommen dürfen, gibt es seit Jahren Streit. Es geht um Macht und Märkte. (c) proplanta 27.03.2019

Neuer Streit um Patente auf Züchtung

München - Melonen, Tomaten, Zwiebeln, Salat und Gurken - kann Obst und Gemüse eine Erfindung sein? Viele Jahre lang erteilte das Europäische Patentamt (EPA) Patente auf konventionell gezüchtete Pflanzen. 2017 schien es, als wäre damit Schluss.  weiter »

Verwandte Nachrichten

20.04.2015 

Bienengerechter Einsatz von Pflanzenschutzmitteln

07.06.2011 

Verbesserung der Trockentoleranz von Stärkekartoffeln - Pflanzenzüchter reagieren auf Klimawandel

31.08.2017 

Pflanzenzüchter fordern zu deutlicher Steigerung des Saatgutwechsels auf

13.08.2010 

Getreide-Saatgutwechsel muss gesteigert werden

06.12.2017 

Oberlandesgericht München bestätigt Entscheidungsrecht der Züchter

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.