Agrarnachrichten
Belastung Ostsee (c) proplanta 02.04.2019

Ostsee durch Dünge- und Pflanzenschutzmittel stark belastet

Schwerin - Durchschnittlich 10.000 Tonnen Stickstoff und 290 Tonnen Phosphor gelangen jedes Jahr aus Mecklenburg-Vorpommern in die Ostsee.  weiter »

Verwandte Nachrichten

20.04.2009 

Gericht prüft Rechtmäßigkeit von Umweltzonen

17.07.2008 

Feldversuch mit jungem Gemüse: Grünkohl für neues Öko-Projekt am Flughafen Dresden

26.07.2010 

Grüne fordern Verbot von Tiefseebohrungen

23.01.2013 

Brandenburg will gegen Belastung der Spree vorgehen

11.07.2010 

Ölpest im Golf von Mexiko - ein Rückblick

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.