Agrarnachrichten
Invasive Mücken Der Klimawandel ermöglicht das Vordringen tropischer Mücken nach Norden - auch nach Deutschland. Damit steigt die Gefahr für Krankheitserreger wie Dengue-, Chikungunya- oder West-Nil-Viren. Auf einem Kongress erörtern Experten Strategien zum Schutz. (c) proplanta 14.04.2019

Invasive Mücken und Zecken nehmen im Norden zu

Amsterdam - Krankheiten, die durch Mücken oder Zecken übertragen werden, könnten in den kommenden Jahrzehnten in Europa häufiger auftreten.  weiter »

Verwandte Nachrichten

06.01.2017 

Vogelzählung soll für Artenschwund sensibilisieren

30.07.2018 

Regionale Unterschiede beim Insektensterben

24.05.2016 

Ziegen in NRW sind Wolf zum Opfer gefallen

25.12.2015 

Schäfer in Baden-Württemberg wappnen sich gegen Wölfe

04.11.2007 

Landwirtschaftlicher Gänseschutz quo vadis?

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.