Agrarnachrichten
Landwirtschaftliche Produkte aus Brasilien Der landwirtschaftliche Boom in Brasilien geht häufig auf Kosten der Umwelt. Präsident Bolsonaro will den Regenwald im Amazonasgebiet noch stärker wirtschaftlich nutzen. Europa soll seine Kaufkraft in die Waagschale werfen, fordern Hunderte Wissenschaftler und Indigene. (c) flariv - fotolia.com 26.04.2019

Landwirtschaftliche Produkte aus Brasilien boykottieren

Brasília/Brüssel - Keine Geschäfte um jeden Preis: Hunderte Wissenschaftler und Ureinwohner haben die EU dazu aufgerufen, bei den Verhandlungen über ein Freihandelsabkommen mit Brasilien auf den Schutz der Umwelt und die Einhaltung der Menschenrechte zu bestehen.  weiter »

Verwandte Nachrichten

03.12.2013 

Gemeinsames Sekretariat für Großregion in Luxemburg

03.03.2013 

EU-Staaten für Veröffentlichung von Beihilfeempfängern

04.06.2018 

Streit um Strafzölle: USA gegen den Rest der Welt

07.11.2016 

EU-Klage gegen Deutschland: Quittung fürs jahrelange Verschleppen

13.12.2013 

Deutschland muss Agrargelder an EU zurückzahlen

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.