Agrarnachrichten
Obstanbau 2019
Von wegen Wonnemonat Mai: in den frostigen Nächten sind im Nordosten viele Blüten von Obstbäumen und Erdbeeren erfroren. Sogar für den Raps ist es zu kalt. (c) proplanta
10.05.2019

Nachtfrost im Mai hinterlässt seine Spuren

Schwerin - In Obstgärten und -plantagen im Nordosten haben die frostigen Mainächte ihre Spuren hinterlassen. Viele Blüten sind erfroren.  weiter »

Verwandte Nachrichten

21.06.2013 

Sommer startet kühler und bewölkt

24.12.2018 

Hochwasserwarnung für den Südwesten

13.07.2010 

Mehr als 20 Tote nach Überschwemmungen in China

08.03.2014 

Frühling kommt mit Macht - morgen bis 21 Grad

01.03.2020 

Schleswig-Holstein: Über doppelt so viel Regen wie normalerweise im Februar

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2020. Alle Rechte vorbehalten.