Agrarnachrichten
Waldbrände 2018 Früher wurden in Brandenburg aus wirtschaftlichen Gründen fast ausschließlich Kiefern angebaut. Doch die erwiesen sich als anfällig für Schädlinge und Brände. (c) proplanta 13.05.2019

Brandenburg nutzt Wiederaufforstung nach Waldbränden zum Waldumbau

Potsdam - Nach den verheerenden Waldbränden insbesondere des vergangenen Jahres nutzt Brandenburg die Wiederaufforstung für eine gesunde Mischung aus Nadel- und Laubbäumen.  weiter »

Verwandte Nachrichten

26.09.2010 

Energiequelle Wallhecken nutzen und schützen

29.10.2017 

Ein Fünftel der Farne und Bärlappe in Europa vom Aussterben bedroht

10.03.2009 

Entdeckung eines eingeschleppten Fettkrauts in der Schweiz

08.08.2008 

Klimawandel bedroht jede fünfte Pflanzenart

22.08.2015 

Pilze in Brandenburg von Trockenheit ausgebremst

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.