Agrarnachrichten
Sturmschäden Ein heißes Vorjahr, ein milder Winter und Stürme in diesem Jahr - den Wäldern im Südwesten droht eine Borkenkäferplage. Der Forstminister fordert Gegenmaßnahmen und verweist auf Beihilfen des Landes. (c) proplanta 08.06.2019

Hoher Millionenschaden durch Borkenkäfer befürchtet

Stuttgart - Borkenkäfer haben die hiesigen Wälder fest im Griff - das sagte Forstminister Peter Hauk (CDU) am Freitag. Gründe seien unter anderem der trockene Sommer 2018 sowie Stürme in diesem Jahr.  weiter »

Verwandte Nachrichten

23.09.2015 

Asiatischer Laubholzbockkäfer macht erneut Baumfällungen notwendig

13.01.2016 

Wälder im Südwesten besonders urtümlich

20.11.2009 

Baden-Württemberg gründet ForstBW

28.03.2012 

Nächster Auswahltermin für Forst-Förderanträge in Brandenburg

27.08.2010 

Auftakt zur Laubholzsaison: Steigender Totholzanteil gefährdet Waldarbeiter

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.