Agrarnachrichten
Fließgewässer Die EU-Kriterien für eine gute Wasserqualität hat Brandenburg bereits 2015 verfehlt. Vor allem aus der Landwirtschaft gelangten Schadstoffe in die Gewässer. (c) proplanta 11.06.2019

Schadstoff-Ziele in Brandenburgs Gewässern nicht erreicht

Potsdam - Trotz Bemühungen der Umweltbehörden sind viele Seen, Flüsse und Bäche Brandenburgs noch immer zu stark mit Schadstoffen aus der Landwirtschaft belastet.  weiter »

Verwandte Nachrichten

11.01.2016 

Treibhausgas-Emissionen in Deutschland leicht gesunken

23.03.2012 

Niedersachsen will weniger Salz in Werra und Weser leiten

11.07.2014 

Vorerst keine Klimaschutzsteuer für Australien

31.08.2015 

Entwurf für Weltklimaabkommen soll konkret werden

07.07.2010 

Umweltschützer unterstützen Ilisu-Alternative

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.