Agrarnachrichten
Fließgewässer Die EU-Kriterien für eine gute Wasserqualität hat Brandenburg bereits 2015 verfehlt. Vor allem aus der Landwirtschaft gelangten Schadstoffe in die Gewässer. (c) proplanta 11.06.2019

Schadstoff-Ziele in Brandenburgs Gewässern nicht erreicht

Potsdam - Trotz Bemühungen der Umweltbehörden sind viele Seen, Flüsse und Bäche Brandenburgs noch immer zu stark mit Schadstoffen aus der Landwirtschaft belastet.  weiter »

Verwandte Nachrichten

12.12.2011 

Auch kleine Länder können große Klimasünder sein

16.03.2016 

Messstation Neckartor zu viel Feinstaub geschluckt - defekt

12.03.2010 

WWF: Globaler Handel bedroht Tunfisch, Tiger und Koralle

10.08.2009 

Ostteil des Aralsees vor völliger Austrocknung

05.09.2017 

Miese Luft am Neckartor - Anwohner beantragen Zwangsgeld gegen Land

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.