Agrarnachrichten
Dieselfahrverbote Luftschadstoffe, Grenzwerte und Messstationen sind auch in Deutschland ein Streitthema - vor allem wenn es um Fahrverbote geht. Die obersten EU-Richter haben nun ein weitreichendes Urteil gefällt. Bei der Luftschadstoff-Messung verstoßen schon vereinzelte Überschreitungen von Grenzwerten gegen EU-Recht. Entscheidend seien die Werte an individuellen Messstationen, nicht Mittelwerte, urteilte der Europäische Gerichtshof am Mittwoch. (c) proplanta 26.06.2019

Messung von Luftschadstoffen: EuGH erklärt Mittelwert für unzulässig

Luxemburg - Bei der Messung von Luftschadstoffen in Europa gelten nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) strenge Vorgaben.  weiter »

Verwandte Nachrichten

04.06.2016 

Was ist eigentlich nachhaltig?

05.10.2016 

Historischer Schritt: EU-Parlament ebnet Weg für Weltklimavertrag

18.09.2012 

Diskussionen über neues hessisches Waldgesetz

19.03.2007 

Frühlingsbeginn liefert Indiz für den Klimawandel im Südwesten

29.12.2015 

175 Millionen Euro Dürreschäden in Österreich

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.