Agrarnachrichten
Zu wenig Futter
Die Dürre war für Landwirte 2018 eine große Belastung. In diesem Jahr ist schon wieder Trockenheit angesagt, die Bauern müssen erneut teuer zufüttern. Das könnte auch für eigentlich gesunde Betriebe das Aus bringen, befürchtet der Branchenverband. (c) proplanta
11.07.2019

Trockenheit könnte Höfesterben der Milchbauern weiter vorantreiben

Mechernich - Nach dem Dürrejahr 2018 setzt die anhaltende Trockenheit die Milchbauern in NRW weiter unter Druck.  weiter »

Verwandte Nachrichten

02.10.2019 

Milchpreise stabil, Butterpreise rückläufig

31.03.2014 

Deutlicher Abschlag beim Rohstoffwert der Milch

17.06.2008 

Mehr Milch in Nordamerika, weniger in Ozeanien

16.10.2008 

DBV fordert Ende des Preisdrucks bei Milch

07.05.2010 

Landwirtschaftsministerin Rumpf besucht milchwirtschaftliche Unternehmen

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.