Agrarnachrichten
Erneuerbare Energien Bis spätestens 2038 soll in Brandenburg keine Braunkohle mehr gefördert werden. Das Land stellt auf erneuerbare Energien und baut Windräder, Photovoltaik- und Biomasseanlagen. Dagegen regt sich Protest. (c) proplanta 01.09.2019

Brandenburg treibt erneuerbare Energien voran und erntet Protest

Potsdam - Der Ausbau erneuerbarer Energien in Brandenburg geht voran: 88 neue Windräder sind 2018 in Betrieb gegangen.  weiter »

Verwandte Nachrichten

28.03.2012 

Energiewende mit alter Technik

30.08.2013 

Pelletmarkt wächst kontinuierlich

22.04.2008 

TÜV warnt vor geplanter Erhöhung des Bio-Anteils im Diesel

04.03.2009 

Grüne: Ministerien und Parlamentsgebäude mit Ökostrom und Biogas betreiben

11.11.2016 

Umweltschützer kritisieren EU-Pläne für erneuerbare Energien

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.