Agrarnachrichten
Amazonasbrände Farmer in Brasilien stecken Flächen in Brand, um neue Weiden und Äcker zu erschließen - und die Flammen greifen auf den Regenwald über. Angesichts verheerender Brände hat die Regierung das Zündeln im Amazonasgebiet verboten. Trotzdem gibt es immer mehr Feuer. (c) jelwolf - fotolia.com 02.09.2019

Tausende Feuer lodern in Brasilien

Brasília - Die Zahl der Feuer in Brasilien ist trotz eines Verbots des Abbrennens landwirtschaftlicher Flächen wieder gestiegen.  weiter »

Verwandte Nachrichten

07.07.2012 

Was Japan aus der Atomkatastrophe lernen muss

18.03.2009 

Am 22. März 2009 ist Weltwassertag

13.01.2019 

Bayern drohen weitere Schneefälle

02.03.2011 

Nordrhein-Westfalen: Grundwasser bereitet Probleme im Ruhrgebiet

26.03.2012 

Vom Landwirt zum Wasserwirt?

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.