Agrarnachrichten
Tiertransporte Bei Tiertransporten in Drittländer werden vorgeschriebene Standards regelmäßig nicht eingehalten. Das betrifft vor allem die notwendigen Ruhepausen für die Tiere. Hessens Umweltministerin fordert bundesweit einheitliche Regeln. (c) proplanta 11.09.2019

Bundesweite Datenbank für Tiertransportwege gefordert

Wiesbaden - Hessens Umweltministerin Priska Hinz (Grüne) fordert vom Bund einheitliche Vorgaben für den Transport von Tieren in Drittländer.  weiter »

Verwandte Nachrichten

27.06.2015 

Bundesregierung will Afghanistan vom Drogenanbau abbringen

18.05.2012 

Lettland protestiert mit Gemüse gegen EU-Agrarpläne

03.12.2007 

EU-weit vereinheitlichte Höchstgehalte für Rückstände von Pflanzenschutzmitteln veröffentlicht

05.05.2010 

Spitzenverantwortliche der europäischen Landwirtschaft verabschieden Positionspapier zur Zukunft der GAP

15.12.2006 

EU-Kommission erwägt Biokraftstoff-Beimischungszwang

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.