Agrarnachrichten
Bierkarussell Die niedrige Biersteuer im Biertrinkerland Deutschland hat Kriminelle angelockt. In Würzburg ist ein Coup aufgeflogen, der vor allem den französischen Staat 35 Millionen Euro an Steuern gekostet haben soll. Mitläufern wird der Prozess gemacht - Hintermänner sind unbekannt. (c) proplanta 13.09.2019

42-Jähriger gibt Millionenbetrug mit Bierkarussell zu

Würzburg - Durch den vorgetäuschten Import von französischem Bier nach Deutschland soll eine internationale Gruppe europäische Finanzbehörden um 35 Millionen Euro betrogen haben.  weiter »

Verwandte Nachrichten

15.10.2013 

Protest gegen Nahrungsmittel-Spekulationen im Bankenviertel

01.04.2008 

Mecklenburg-Vorpommern: Zwei Drittel der bäuerlichen Familienbetriebe betreiben Landwirtschaft im Nebenerwerb

20.11.2013 

Rentenbank präsentiert neuen Finanzierungsleitfaden

21.08.2013 

Bundesweiter Mindestlohn für Landwirtschaft im Gespräch

16.06.2011 

Bodenbearbeitung im Land - von intensiv bis minimal

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.