Agrarnachrichten
Jagdreise Für den Jäger war es eine reizvolle Chance: in Weißrussland einen Elch erlegen. Weil die Reise für den Münsterländer nicht ausging wie erhofft, verlangt er vom Veranstalter Schadenersatz. Wie aussichtsreich ist seine Klage? (c) proplanta 14.09.2019

Klage wegen verkorkster Jagdreise

Mönchengladbach - Er wollte einen prächtigen Elch schießen - doch der Traum eines Jägers aus Nordrhein-Westfalen endete vor Gericht.  weiter »

Verwandte Nachrichten

23.05.2017 

Jagdzeiten in Schleswig-Holstein bleiben eingeschränkt

31.03.2015 

Jägerschaft verurteilt Wolfsmord in Brandenburg

30.03.2014 

Weniger Schwarzwild in Brandenburg geschossen

08.03.2019 

Agrarministerium gegen Wildschweinjagd mit Pfeil und Bogen

04.12.2010 

Schweden wollen importierte Wölfe aussetzen

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.