Agrarnachrichten
Weinlese Sachsen 2019
Ein Großteil der Trauben sind im Keller, die Winzer in Sachsen rechnen mit einem guten Jahrgang 2019. Am Wochenende wird in Radebeul und Meißen der sächsische Wein groß gefeiert. (c) proplanta
27.09.2019

Traumwerte bei der Traubenlese in Sachsen

Radebeul - Kerner, Müller-Thurgau und Co. sind größtenteils im Keller: Etwa 75 Prozent der Trauben im sächsischen Anbaugebiet sind gelesen, sagte der Vorsitzende des sächsischen Weinbauverbandes, Michael Thomas, der Deutschen Presse-Agentur.  weiter »

Verwandte Nachrichten

16.08.2013 

Nur zwei Bewerberinnen für Pfälzer Weinkrone

08.09.2018 

Außergewöhnlich guter Champagner-Jahrgang erwartet

24.06.2010 

Revolte im Winzerkeller

11.02.2010 

Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch MdL: "Die Voraussetzungen für den Weinbau in Baden-Württemberg sind hervorragend"

26.06.2015 

Bilanz der Weinüberwachung vorgestellt

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2020. Alle Rechte vorbehalten.