Agrarnachrichten
Wurstwaren Seit knapp einer Woche ist der Fleischhersteller Wilke geschlossen. Doch wie genau dort die Keime in die Wurst gekommen sind, bleibt unklar. Gegen den Geschäftsführer der Firma wird ermittelt. (c) proplanta 09.10.2019

Ermittlungen gegen Wilke-Geschäftsführer - Foodwatch macht weiter Druck

Kassel / Korbach - Die Staatsanwaltschaft hat gegen den Geschäftsführer des Wurstherstellers Wilke ein Ermittlungsverfahren wegen des Anfangsverdachts der fahrlässigen Tötung eingeleitet.  weiter »

Verwandte Nachrichten

02.11.2007 

Die größten Lebensmittelhändler der Welt

14.11.2012 

Neue Runde im Pudding-Streit

11.10.2013 

Ehrmann wegen Monsterbacke-Werbung vor Gericht

14.01.2012 

Nordzucker profitiert von Preishoch und Sparkurs

17.08.2014 

Burger King poliert Image auf

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.