Agrarnachrichten
Ferkelkastration Millionen männliche Ferkel werden jedes Jahr in Deutschland wenige Tage nach der Geburt ohne Betäubung kastriert. Das sorgt für emotionale Debatten und belastet die Branche. Die Betriebe wollen das stoppen - doch das können sie nicht allein. (c) proplanta 18.10.2019

Ferkelkastration: Verbot rückt näher

Münster - Millionen männliche Ferkel in Deutschland erleben wenige Tage nach ihrer Geburt eine schmerzhafte Operation: Sie werden ohne Betäubung kastriert.  weiter »

Verwandte Nachrichten

08.07.2018 

Schweinepreise treten auf der Stelle

11.02.2011 

Schweinemarkt weiterhin stabil

13.10.2015 

Schweinehaltung: Niedersachsen profitiert von Erfahrungen aus Norwegen

26.11.2017 

Schlachtschweinepreise tendieren europaweit stabil

09.07.2017 

Tierschutzverstöße in Schweinezucht - LKA durchsucht Firmen und Wohnung

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.