Agrarnachrichten
Meerrettichernte 2019 Die vergangenen zwei Jahre hatte es der Meerrettich nicht leicht beim Wachsen. Es war einfach zu trocken. Die scharfe Wurzel liebt es eher warm und feucht. Spreewaldbauern erwarten eine mäßige Ernte. (c) proplanta 06.11.2019

Meerrettichernte durchwachsen

Cottbus - Am besten gedeiht die scharfe Wurzel in nährstoffreichen, leicht feuchten Böden - die vergangenen beiden Jahre waren für das gute Wachstum des Meerrettichs aber zu trocken.  weiter »

Verwandte Nachrichten

26.08.2010 

Gärtnern in der Großstadt: Die Kartoffel wächst im Reissack

22.01.2010 

Landwirte bauen weniger Gemüse an - Zuwachs bei Spargel

11.03.2015 

NRW weitet Freilandgemüse-Anbau aus

11.05.2009 

DFHV-Seminar zur Warenkunde von Melonen

21.03.2017 

Erster Freiland-Spargel aus Südhessen

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.