Agrarnachrichten
1.000-Meter-Regel Wie nah an Wohnsiedlungen sollten Windkraftanlagen stehen dürfen? Die Bundesregierung sagt: Ein Kilometer Abstand soll es sein. Die Branche sieht darin aber ein fatales Signal für die klimafreundliche Energie.´Und in Niedersachsen erfüllt kaum ein Windrad die 1.000-Meter-Regel. 21.11.2019

Niedersachsen: Windräder oft weniger als 400 Meter Abstand

Hannover - Der im Bund diskutierte 1.000-Meter-Abstand von Windenergieanlagen zu Wohnhäusern wird in Niedersachsen nur von einem Bruchteil der Anlagen erreicht.  weiter »

Verwandte Nachrichten

24.03.2013 

Denkmalpfleger wollen Mitsprache bei Windräderbau

01.02.2014 

Windenergiebranche übt Kritik an Ökostrom-Reform

26.03.2016 

Vier tödliche Unfälle an Windkraftanlagen in Brandenburg

01.10.2008 

M.Sc. in Wind Engineering startet in Schleswig-Holstein

04.09.2014 

Rätselhafter Defekt in größtem deutschen Meereswindpark

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.