Agrarnachrichten
Agrarministerin Michaela Kaniber (CSU) Bei den Bauern brodelt es. Immer wieder tragen sie ihren Unmut auf die Straße, ob in München oder zuletzt in Berlin. Der Zorn richtet sich vor allem gegen Bund und EU. Doch auch die Staatsregierung muss sich auf der Landesversammlung des Bauernverbands Kritik anhören. (c) Stmelf 29.11.2019

Turbulente Zeiten für Landwirte

Herrsching - Auf ihrer jährlichen Landesversammlung haben die bayerischen Bauern ihrem Unmut über die Agrarpolitik auf EU-, Bundes-, aber auch auf Landesebene Luft gemacht. Bauernpräsident Walter Heidl beklagte zum Auftakt am Freitag in Herrsching, es seien aufgeregte, schwierige und turbulente Zeiten für die Landwirte.  weiter »

Verwandte Nachrichten

05.04.2011 

BDI erwartet 2,5 Prozent Wachstum

13.02.2013 

Deutsche Firmen wieder zuversichtlicher

08.02.2016 

Rentenbank senkt Zinsen für Förderkredite

23.01.2009 

Festere Rapspreise

15.11.2017 

Bußgeldverfahren zu Kupfer im Schweinefutter beendet

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.