Agrarnachrichten
Bayern-Ei - gefährliche Körperverletzung (c) liveostockimages - fotolia.com 14.01.2020

Fahrlässige Körperverletzung im Fall Bayern-Ei?

Regensburg - Im Prozess um den Salmonellen-Skandal der niederbayerischen Firma Bayern-Ei könnte bei einem Schuldspruch auch fahrlässige statt gefährlicher Körperverletzung in Betracht kommen.  weiter »

Verwandte Nachrichten

25.06.2009 

Kulturlandschaft durch Regionalmarketing erhalten

15.09.2009 

UFOP-Geschäftsbericht 2008/2009 erschienen

12.07.2017 

Lagerhalle mit Getreide abgebrannt - 100.000 Euro Schaden

07.07.2019 

Beschäftigte in Ostdeutschland arbeiten immer noch länger und verdienen weniger

25.08.2014 

Hochwasserschäden in Thüringen geringer als erwartet

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2020. Alle Rechte vorbehalten.