Agrarnachrichten
Acker Februar
Die EU droht Deutschland wegen zu viel Nitrat im Grundwasser mit Strafen, die Bundesregierung verschärft die Düngevorschriften - und Bauern demonstrieren. Die Linke fordert ein dichteres Messnetz, damit nur dort weniger gedüngt werden muss, wo das Wasser in Gefahr ist. (c) proplanta
20.01.2020

Linke fordert mehr Grundwassermessstellen

Schwerin - Im Streit um drohende Düngeverbote wegen zu viel Nitrat im Grundwasser springt die Linke den Bauern zur Seite.  weiter »

Verwandte Nachrichten

18.05.2013 

Grüne: Thüringen halbherzig bei Ökolandbau

07.01.2011 

Aigner will EU-weiten besseren Schutz vor Dioxin

24.06.2010 

Schwarz: Der Kampf beim Agrardiesel hat sich gelohnt!

30.01.2009 

Mecklenburg-Vorpommern fördert Fischereiflotte - Erstmals Ausrüstung mit Pingern

01.12.2018 

Kleine Umweltsünden werden höher bestraft

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2020. Alle Rechte vorbehalten.