Agrarnachrichten
Prämien für Agrarumweltmaßnahmen Wie das Naturverständnis der Landwirte ihre Entscheidungen zu staatlichen Agrarumweltmaßnahmen beeinflusst. (c) proplanta 30.01.2020

Prämien für Agrarumweltmaßnahmen: Warum Landwirte oft darauf verzichten

Braunschweig - Mit Prämien für Agrarumweltmaßnahmen versucht der Staat, Landwirte zu motivieren, auf einigen ihrer Flächen die Bewirtschaftung stärker an Ziele wie den Erhalt der Biodiversität auszurichten. Es ist allerdings nur ein Teil der Landwirte bereit, an solchen Agrarumweltmaßnahmen teilzunehmen.  weiter »

Verwandte Nachrichten

03.04.2018 

2017: Fast 110.000 Hektar mit besonders umwelt- und klimagerechter Landwirtschaft

20.01.2017 

Neues Tierhaltungs-Siegel reicht nicht aus

09.05.2019 

Fortschritte bei Verordnung zur Betäubung für Ferkel-Kastration

05.05.2015 

Christian Meyer: Direktzahlungen nach Hektaren ungerecht

31.12.2008 

DBV-Präsident zum Neuen Jahr: Mit Wahrhaftigkeit, Beharrlichkeit und menschlichem Anstand!

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2020. Alle Rechte vorbehalten.