Agrarnachrichten
Coronavirus Antibiotika Wie viele Menschen sich in China tatsächlich schon mit dem neuen Coronavirus infiziert haben, ist kaum abschätzbar. Zu den Folgen gehört, dass Engpässe bei Antibiotika drohen könnten. In Asien findet zudem ein Kreuzfahrtschiff kein Land, in dem es anlegen darf. (c) Tobilander - fotolia.com 11.02.2020

Coronavirus: Antibiotika-Engpässe befürchtet

Peking - Produktionsausfälle in China wegen des neuen Coronavirus könnten Pharmaexperten zufolge zu Antibiotika-Engpässen in Deutschland führen.  weiter »

Verwandte Nachrichten

23.03.2010 

Schutz beim Frühjahrsputz: Infektionen mit Hantaviren vermeiden

29.10.2007 

TopTen der ländlichen Reiseziele mit dem EDEN-Preis ausgezeichnet

01.03.2009 

Jedes zehnte Bier wird in Niedersachsen gebraut

20.12.2009 

Schleifchen am Ast - Trend zu edlen Weihnachtsbäumen

06.03.2019 

50 Jahre Spaghetti-Eis

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2020. Alle Rechte vorbehalten.