Agrarnachrichten
Verbraucherpreise Januar 2020
Zu Jahresbeginn sind die Preise für Waren und Dienstleistungen in Deutschland wieder stärker gestiegen als zuvor. Das ist ganz im Sinne der Euro-Währungshüter. (c) proplanta
13.02.2020

Verbraucherpreise ziehen zu Jahresbeginn an

Wiesbaden - Die Verbraucherpreise sind zu Jahresbeginn wieder stärker gestiegen. Das Statistische Bundesamt bestätigte am Donnerstag vorläufige Schätzungen für den Januar, wonach die Inflationsrate 1,7 Prozent über dem Wert des Vorjahresmonat lag.  weiter »

Verwandte Nachrichten

29.11.2010 

Rasanter Strukturwandel in der Mühlenbranche

14.04.2010 

Rothkötter-Schlachthof-Projekt in Wietze wankt

21.03.2008 

Mischfuttererzeugung ist weiter gestiegen

07.11.2011 

Boden- und Pachtpreise für Agrarflächen auf hohem Niveau

06.11.2008 

Startschuss für Saisongeflügel

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2020. Alle Rechte vorbehalten.