Agrarnachrichten
Agrarmärkte - Corona-Pandemie Kurzfristige Schocks durch unterbrochene und verzögerte Handelsbeziehungen. (c) elypse - fotolia.com 22.03.2020

Agrarmärkte durch Corona unter Druck

Berlin - Die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Einschränkungen für die Gesellschaft und die Gesamtwirtschaft werden nach Einschätzung des Deutschen Bauernverbandes (DBV) erhebliche Auswirkungen auf die Agrarmärkte haben.  weiter »

Verwandte Nachrichten

07.12.2016 

Maispreis schwächelt bei 163,00 EUR/t

11.10.2017 

Maispreis schwächelt bei 153,25 EUR/t - EU-Kommission senkt Einfuhrzoll

15.11.2017 

Maispreis verliert auf 155,75 EUR/t - Höhere US-Maisernte und Exportdruck der Ukraine drücken den Markt

13.06.2018 

Soja-Fronttermin kippt auf 294,68 EUR/t - Vage Exportprognosen in den USA lassen weiten Spielraum für Preisspekulationen

07.06.2017 

Sojabohnen-Fronttermin zieht auf 301,93 EUR/t an

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2020. Alle Rechte vorbehalten.