Agrarnachrichten
Kartoffelpreise abgestürzt Trotz aller Corona-Beschränkungen läuft der Nahrungsmittelmarkt weiter. Aber für die Produzenten ist einiges unsicherer und anders geworden - nicht nur, weil Großabnehmer fehlen. Und die Preise? (c) proplanta 03.05.2020

Agrarmärkte in der Coronakrise: Gemüse teurer, Pommes werden Ladenhüter

Berlin - Masken und Abstandsregeln im Supermarkt, Kantinen und Restaurants seit Wochen dicht: Die Corona-Krise versetzt auch das Geschäft mit Lebensmitteln in einen Ausnahmezustand.  weiter »

Verwandte Nachrichten

30.05.2018 

Rentenbank senkt Zinsen um 0,15 %

18.09.2007 

Agrarland in Nordrhein-Westfalen am teuersten

30.08.2010 

Agrarmarkt aktuell: Weizen notiert stärker

05.11.2015 

VW-Skandal erreicht zweite Etappe

04.01.2016 

Preise für Agrarflächen steigen jährlich um 12 Prozent

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2020. Alle Rechte vorbehalten.