Agrarnachrichten
Fendt Traktoren-Hersteller Fendt rechnet trotzt Corona mit stabilem Umsatz 2020. (c) proplanta 08.05.2020

Fendt rechnet trotz Corona mit stabilem Umsatz

Marktoberdorf - Der Geschäftsführer des Allgäuer Traktoren-Herstellers Fendt, Christoph Gröblinghoff, rechnet trotz des vierwöchigen Produktionsstopps während der Corona-Krise mit einem stabilen Umsatz in diesem Jahr.  weiter »

Verwandte Nachrichten

17.02.2014 

Winterrapshybride Frodo KWS neu zugelassen

07.10.2013 

GAG Eurotechnika wird Tochterunternehmen von Amazone

14.05.2008 

Traktor-Konzern Deere fährt steigende Gewinne ein - Ausblick getrübt

24.03.2010 

Agrarhändler Zirn soll Insolvenz verschleppt haben

27.02.2019 

Bayer: Gewinn bricht um drei Viertel ein

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2020. Alle Rechte vorbehalten.