Agrarnachrichten
VEZG-Preis 2020 VEZG-Preis bleibt mit 1,60 Euro trotz Vermarktungsschwierigkeiten stabil. (c) AgE 17.05.2020

VEZG-Preis stopp Talfahrt

Bonn - Der wochenlange Verfall des Schlachtschweinepreises in Deutschland ist vorerst zum Stillstand gekommen. Die Vereinigung der Erzeugergemeinschaften für Vieh und Fleisch (VEZG) konnte am Mittwoch (13.5.) ihre Leitnotierung auf dem Niveau von 1,60 Euro/kg Schlachtgewicht (SG) stabil halten.  weiter »

Verwandte Nachrichten

27.12.2009 

Noch keine Entscheidung zur Schweinemast Haßleben

05.12.2013 

Verstöße von Schweinezüchtern eingeräumt

10.09.2013 

Proteste gegen geplante Schweinemastanlage in Klausdorf

11.11.2018 

VEZG-Preis mit 1,36 Euro stabil

15.12.2016 

Umweltministerin für Verbot von Kastenständen bei Schweinezucht

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2020. Alle Rechte vorbehalten.