Agrarnachrichten
Glyphosat-Urteil Bayer
Ein US-Berufungsgericht hat die Strafe für Bayer in einem Verfahren um angebliche Krebsrisiken des Unkrautvernichters Glyphosat deutlich gesenkt. Ein echter Erfolg ist das aber nicht. Denn der Schuldspruch selbst hat Bestand. (c) proplanta
21.07.2020

US-Berufungsgericht senkt Strafe für Bayer in Glyphosat-Urteil

San Francisco - Ein Berufungsgericht in den USA hat die Strafe für den Pharma- und Agrarchemiekonzern Bayer in einem Verfahren um angebliche Krebsrisiken des Unkrautvernichters Glyphosat deutlich gesenkt.  weiter »

Verwandte Nachrichten

26.03.2014 

Erste Beratungen über Salzabwasser-Pipeline in Nordhessen

07.01.2011 

Begehrtes Saatgut: Monsanto verdient Geld

09.08.2019 

BayWa vertreibt zunehmend Windkraft- und Solaranlagen

25.01.2008 

Zierpflanzenzüchter und Bundesverband Deutscher Pflanzenzüchter e.V. stärken Zusammenarbeit

07.11.2013 

KWS Frühbestellung 2014 für Mais-Saatgut läuft an

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2020. Alle Rechte vorbehalten.