Agrarnachrichten
2. DBV-Erntebericht 2020
Zweiter DBV-Erntebericht 2020: Weizenerträge können Flächenrückgänge nicht ausgleichen. (c) proplanta
30.07.2020

Bauernverband erwartet durchschnittliche Hektarerträge bei Weizen und Raps

Berlin - Der zweite Erntebericht des Deutschen Bauernverbandes (DBV) zeigt, dass die Getreideernte aufgrund von Unterbrechungen durch Niederschläge langsamer vorankommt als in den Vorjahren.  weiter »

Verwandte Nachrichten

18.07.2014 

Maisanbau in Baden-Württemberg knackt 200.000 Hektar Grenze

10.10.2008 

Maisernte lieferte hervorragenden Ertrag in Niedersachsen

16.01.2009 

Zuckerrübe behauptet Wettbewerbsfähigkeit

13.07.2017 

Getreideernte 2017 weiterhin leicht über Vorjahresniveau

09.10.2017 

Weniger Äpfel an den Bäumen in Sachsen

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2020. Alle Rechte vorbehalten.