Agrarnachrichten
Stop von Billigfleischexport
SPD und Grüne fordern: Billigfleischexporte sollen nach erstem Schweinepestfall in Deutschland eingestellt werden. (c) proplanta
15.09.2020

SPD und Grüne fordern Ende von Billigfleischexport

Hannover - Angesichts eines ersten Falls der Afrikanischen Schweinepest in Deutschland haben SPD und Grüne im niedersächsischen Landtag eine Abkehr von Billigfleisch-Exporten gefordert.  weiter »

Verwandte Nachrichten

24.08.2019 

Borkenkäferbekämpfung in Sachsen erleichtert

27.06.2012 

Joachim Rukwied ist neuer Bauernpräsident

03.03.2009 

Ministerpräsident Oettinger und Minister Hauk: Ländlichen Raum als Innovations-, Wirtschafts- und Arbeitsraum stärken

19.11.2017 

Frosthilfe für Obstbauern in Baden-Württemberg

21.11.2015 

Flüchtlinge: Bundesagrarminister hält Lohnabschläge für möglich

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2020. Alle Rechte vorbehalten.