Agrarnachrichten
Milchpreise
Steigerung für 2020/21 um gut 6 Prozent - Milchpulververkäufe nach China laufen besser als gedacht - Wegen Covid-19 aber Unsicherheiten am Markt - In Deutschland sind laut EMB und MEG Milch Board ein Drittel der Vollkosten bei den Erzeugern nicht gedeckt - Milchpulverpreise tendieren Mitte Oktober mehrheitlich etwas fester - Gute Nachfrage nach abgepackter Butter und Schnittkäse. (c) proplanta
18.10.2020

Fonterra hebt Milchpreisprognose an

Bonn / Auckland - In Neuseeland hat der Molkereikonzern Fonterra am Mittwoch (14.10.) ein positives Signal an seine genossenschaftlichen Lieferanten gesendet.  weiter »

Verwandte Nachrichten

24.06.2009 

Aktion für mehr Lohn in der Ost-Milchwirtschaft

08.07.2016 

Premium-Milch: Ausweg aus der Milchkrise?

18.11.2014 

Deutscher Bauernverband: Milchpreis darf nicht weiter fallen

17.08.2016 

Welche Chancen haben Rohmilch-Automaten?

10.08.2012 

Erzeugerpreise für Milch unter 30 Cent gesunken

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2020. Alle Rechte vorbehalten.