Agrarnachrichten
Nudeln
Im Jahr 2020 wurden in Nordrhein-Westfalen in sieben Industriebetrieben 4.000 Tonnen Teigwaren im Wert von 9,4 Millionen Euro hergestellt. (c) proplanta
26.07.2021

Teigwaren-Produktion in NRW nähert sich 10 Millionen Euro-Marke

Düsseldorf - Im Jahr 2020 wurden in Nordrhein-Westfalen in sieben Industriebetrieben 4.000 Tonnen Teigwaren (z. B. Nudeln, Makkaroni, Couscous u. ä. Teigwaren, weder gekocht oder gefüllt, noch in anderer Weise zubereitet) im Wert von 9,4 Millionen Euro hergestellt.  weiter »

Verwandte Nachrichten

24.09.2021 

Wurde Westfleisch vom Kreis Coesfeld zu Recht geschlossen?

23.09.2021 

Norddeutscher Vanille-Verarbeiter will in Mecklenburg-Vorpommern expandieren

21.09.2021 

Markt für Tiefkühlprodukte erholt sich von Corona-Tief

17.09.2021 

Fast 130 Coronafälle an Schlachthof in Niedersachsen

17.09.2021 

Kartellamt legt Beschwerde gegen Freispruch für Kölsch-Brauereien ein

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.