Agrarnachrichten
Unwetterschäden
SPD und Grüne fordern Pflichtversicherung gegen Elementarschäden. (c) proplanta
14.09.2021

Pflichtversicherung gegen Elementarschäden?

Düsseldorf - SPD und Grüne im NRW-Landtag haben laut einem Medienbericht zwei Monate nach der Flutkatastrophe die Landesregierung aufgefordert, sich auf Bundesebene für eine Pflicht-Elementarschadenversicherung einzusetzen.  weiter »

Verwandte Nachrichten

25.09.2021 

Erste Fluthilfe-Gelder in NRW kommende Woche ausgezahlt

24.09.2021 

Nimmt Niedersachsen Wölfe ins Jagdrecht auf?

24.09.2021 

Bayern ermöglicht Nutzung von Zwischenfrüchten auf Ökologischen Vorrangflächen

23.09.2021 

Sachsen fördert Hofnachfolgen in der Landwirtschaft

22.09.2021 

Rheinland-Pfalz: Vorrangflächen mit Zwischenfrüchten für Futternutzung freigegeben

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.