Agrarnachrichten
Honigproduktion
Ein Imker wehrt sich vor Gericht gegen den Glyphosateinsatz eines Landwirtes - und fordert Schadenersatz für sein vernichtetes Bienenvolk. Bis ein Urteil fällt, könnte es aber noch etwas dauern. (c) proplanta
15.09.2021

Prozess um Glyphosat in Honig zieht sich in die Länge

Frankfurt (Oder) - Der Prozess um die Schadenersatzklage eines Brandenburger Imkers gegen ein Agrarunternehmen wegen des Einsatzes von Glyphosat geht weiter.  weiter »

Verwandte Nachrichten

22.09.2021 

Weniger Pflanzenschutzmittel in der Schweiz eingesetzt

15.09.2021 

Prozess um Glyphosat in Honig zieht sich in die Länge

09.09.2021 

Unkrautvernichter Glyphosat nur noch eingeschränkt erlaubt

07.09.2021 

100 Jahre Forschung zu Pflanzenschutz

29.08.2021 

IVA kritisiert schlechtes Timing der Kampagne gegen Pflanzenschutz

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.