Top News

 

Agrarnachrichten
21.05.2022

Weidetierhaltung in Sachsen durch Wölfe bedroht?

Wölfe in Sachsen
Artenschutz contra Tierhaltung: In Sachsen liegen bei vielen Haltern von Weidetieren die Nerven blank, weil immer wieder Wölfe die Reihen ihrer Herden lichten. Deshalb fordern sie eine Bestandsregulierung. (c) chphotography86 - fotolia.com

Panschwitz-Kuckau - Zwischen Bautzen und Kamenz im Osten von Sachsen treibt seit gut einem Jahr ein dreibeiniger Wolf sein Unwesen. So schildert es jedenfalls Schäfer Gerhardt Schmidt.

    weiter  

Verwandte Nachrichten

Schlagworte



© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.