Top News

 

Agrarnachrichten
08.06.2022

Fast ein Drittel des Stroms in Deutschland aus Kohle

Kohleverstromung
Kohle, Atomkraft und Erdgas haben zu Jahresbeginn für mehr als die Hälfte des Stroms in Deutschland gesorgt - Erneuerbare Energien sind jedoch auf dem Vormarsch. Für drei von zehn Kilowattstunden war der Wind verantwortlich. (c) Marco Becker - fotolia.com

Wiesbaden / Berlin - Kohle ist nach wie vor Deutschlands wichtigster Energieträger für die Stromproduktion - aber der Anteil erneuerbarer Energien hat zuletzt zugenommen.

    weiter  

Verwandte Nachrichten

Schlagworte



© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.