Top News

 

Agrarnachrichten
16.08.2022

Konjunktur an der Güllebörse: Hohe Nachfrage mangels Kunstdünger

Gülleausbringung
Es soll weniger Gülle auf die Felder - das war zuletzt das Ziel der Politik, nicht zuletzt zum Schutz des Trinkwassers. Doch weil Kunstdünger wegen der Gas-Krise und des Ukraine-Krieges knapp wird und die Preise steigen, ist der Naturdünger wieder sehr gefragt. (c) proplanta

München - Die teils ungeliebte Gülle als Reststoff aus der Tierhaltung erlebt angesichts der Gas-Krise eine neue Konjunktur. Angesichts steigender Preise für Kunstdünger sei Gülle wieder stark gefragt, heißt es beim Deutschen Bauernverband (DBV).

    weiter  

Verwandte Nachrichten

Schlagworte



© proplanta 2006-2022. Alle Rechte vorbehalten.