Agrarnachrichten
Schilf
Reetgedeckte Häuser prägen in Norddeutschland vielerorts das Bild. Das meiste Schilfrohr kommt allerdings aus dem Ausland. Im Nordosten kämpfen Reetdachdecker, die selbst ernten, mit hohen Auflagen und kurzen Erntezeiträumen. (c) proplanta
26.02.2021

Schilfrohrernte in Mecklenburg-Vorpommern geht zu früh zu Ende

Bergen - Mit einer Mischung aus Mähdrescher und Pistenraupe fährt Reetdachdecker Stefan Rolinski durch einen Schilfgürtel auf der Halbinsel Drigge im Süden von Rügen.  weiter »

Verwandte Nachrichten

15.07.2011 

Tabakbauern rechnen mit Ernterückgang

10.04.2017 

Trockenheit bereitet Landwirten und Winzern Kopfzerbrechen

11.04.2014 

Schutz der Wildtiere vor Kreiselmäher und Co.

03.11.2010 

Olivenöldiebe machen Spanien unsicher

13.10.2014 

Grünland vital in den Winter schicken

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2021. Alle Rechte vorbehalten.