Agrarnachrichten
Gemüsezucht Schnee soweit das Auge reicht. Frisches Grün sucht man in der Antarktis vergeblich. Das soll ein neuartiges Gewächshaus ändern. Dort sollen bald Salat und Gemüse sprießen. (c) proplanta 12.01.2018

Frisches Gemüse aus der Antarktis

Bremen - Frischer Salat, Gurken, Radieschen und Erdbeeren - das soll in Kürze in der weißen Einöde der Antarktis wachsen. Möglich machen wollen das Experten vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR).  weiter »

Verwandte Nachrichten

19.12.2008 

Geheimnis des Pflanzenwachstums gelüftet

11.07.2016 

Neues Forschungszentrum für Inka-Korn Quinoa

06.09.2006 

Vernonia galamensis - ein nachwachsender Rohstoff der Zukunft?

16.02.2009 

Entdecker der Evolutionstheorie war auch einer der bedeutendsten Botaniker seiner Zeit

16.07.2013 

Zu viele Pyrrolizidinalkaloide in Tees

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2018. Alle Rechte vorbehalten.