Agrarnachrichten: Corona-Pandemie

Tropenwald Die Corona-Pandemie schlägt in Brasilien neue Rekorde. Illegale Holzfäller sehen deshalb im Amazonas-Gebiet die Gunst der Stunde. Hinzu kommt, dass ein «Landraub-Gesetz» unrechtmäßige Abholzung und Besetzung öffentlichen Landes nachträglich legalisieren soll. (c) proplanta 22.05.2020

Tropenwald-Zerstörung durch Corona mehr als verdoppelt »


Rio de Janeiro - Im Zuge der sich ausbreitenden Covid-19-Pandemie hat die Zerstörung des Tropenwaldes weltweit massiv zugenommen.  weiter »
Milchmarkt 2020 Molkerei Ammerland befürwortet Milchmengenreduzierung in der Corona-Pandemie. (c) proplanta 18.05.2020

Molkerei Ammerland tritt für Milchmengenreduzierung ein »


Wiefelstede - Die Molkerei Ammerland tritt in der Corona-Pandemie für eine freiwillige Milchmengenreduzierung gegen Entgelt ein, finanziert aus dem EU-Milch-Pakt.  weiter »
Schlachthofmitarbeiter Tests von Schlachthof-Mitarbeitern auf Coronavirus angelaufen. (c) proplanta 16.05.2020

Coronavirus-Tests in niedersächsischen Schlachthöfen gestartet »


Hannover - In Niedersachsen ist damit begonnen worden, sämtliche Schlachthof-Mitarbeiter auf das Coronavirus zu testen.  weiter »
Dr. Oetker Corona-Krise macht auch Dr. Oetker Sorgen. (c) proplanta 16.05.2020

Dr. Oetker wegen Corona in Sorge »


Bielefeld - Die Corona-Pandemie macht auch Dr. Oetker Sorgen.  weiter »
Geflügelschlachthof Bei mehreren Mitarbeitern eines Schlachthofs in Bogen ist das neuartige Coronavirus nachgewiesen worden. Daraufhin wurden alle rund 1.000 Angestellten getestet. Nun liegen die Ergebnisse vor. (c) Max Tactic - fotolia.com 16.05.2020

77 Mitarbeiter an Geflügelschlachthof infiziert - Kontrollen verstärkt »


Bogen / Erfurt / Altenburg - Mindestens 77 Mitarbeiter eines Schlachthofs in Bogen sind mit dem neuartigen Coronavirus infiziert.  weiter »
Stromerzeugung Stromverbrauch Deutschland Strom und Gas gehören zu den Branchen in Deutschland, die bisher vergleichsweise gut durch die Corona-Krise gekommen sind. Selbst die gesunkenen Preise an der Strombörse schlagen kaum auf sie durch. (c) RWE 14.05.2020

Weniger Stromverbrauch durch Corona - Energiekonzerne stabil »


Essen - Die deutschen Energiekonzerne sind bislang weitgehend unbeschadet durch die Corona-Pandemie gekommen. Das gilt sowohl für ihre Geschäftsentwicklung als auch für den Betrieb ihrer Kraftwerke und Leitungsnetze.  weiter »
Agrar-Genossenschaften (c) proplanta 14.05.2020

Genossenschaften könnten von Corona-Krise profitieren »


Stuttgart - Nach Ansicht des Genossenschaftsverbands in Baden-Württemberg (BWGV) könnte die Corona-Pandemie langfristig zu einem Aufleben der Genossenschaften führen.  weiter »
Händewaschen Die Handhygiene ist entscheidend, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen. Allerdings kann das kräftige Reinigen der Finger juckende Ekzeme hervorrufen. Doch was sollte man dann tun? (c) proplanta 13.05.2020

Mehr Hautschäden wegen häufigen Händewaschens erwartet »


Osnabrück - Das häufige Händewaschen in der Corona-Pandemie wird nach Einschätzung von Hautärzten dazu führen, dass mehr Menschen juckende Hand-Ekzeme entwickeln.  weiter »
Grenzübertritt Nach Deutschland dürfen wegen der Corona-Pandemie derzeit nur noch wenige Menschen kommen. Nach der Einreise heißt es: für zwei Wochen in Quarantäne - gleichgültig, ob sich jemand im Ausland nachweislich infiziert hat oder nicht. (c) proplanta 13.05.2020

Einreise-Quarantäne könnte gekippt werden »


Berlin - Wer nach Deutschland kommt, muss für zwei Wochen in Quarantäne. Und zwar unabhängig von Reiseroute und Staatsangehörigkeit.  weiter »
Coronakrise Wo breitet sich das Coronavirus gerade am rasantesten aus? Wo sind die Gegenmaßnahmen am härtesten und die Folgen am dramatischsten? Aber auch: Wo gibt es Hoffnung? Diesen Fragen sind Korrespondenten der dpa in aller Welt nachgegangen - von Nunavut bis Moskau. (c) proplanta 13.05.2020

Wie das Coronavirus die Welt verändert »


Washington - Maskenpflicht im Weißen Haus in Washington, Handschuhpflicht in Moskaus U-Bahnen, Alkoholverbot an den Ufern der Seine in Paris.  weiter »
Klimaschutzdebatte (c) proplanta 12.05.2020

Umweltminister Lies: Corona verdrängt Klimaschutz »


Hannover - Der Klimaschutz droht nach Ansicht von Umweltminister Olaf Lies (SPD) wegen der Corona-Pandemie ins Hintertreffen zu geraten.  weiter »
Desinfektionsmittel (c) proplanta 12.05.2020

Giftnotruf meldet vermehrt Desinfektionsmittel-Aufnahme durch Kinder »


Berlin - Beim Giftnotruf der Berliner Charité melden sich in der Coronazeit verstärkt Eltern, weil ihre Kinder Desinfektionsmittel getrunken haben.  weiter »
Corona-Pandemie Die Corona-Krise und wie Deutschland darauf reagiert hat. (c) proplanta 12.05.2020

Chronologie: Deutschland in der Coronakrise »


Berlin - Die Einschränkungen wegen der Corona-Pandemie haben das öffentliche Leben in Deutschland fast zwei Monate lang lahmgelegt.  weiter »
Stechmücke Experten: Stechmücken übertragen das Coronavirus nicht. (c) proplanta 11.05.2020

Coronavirus wird nicht von Stechmücken übertragen »


Müncheberg - Von Stechmücken geht in der Corona-Pandemie nach bisherigen Erkenntnissen keine Gefahr aus.  weiter »
Heuschreckenbekämpfung Ostafrika  (c) proplanta 10.05.2020

Corona erschwert Heuschreckenbekämpfung in Ostafrika »


Berlin - Die Bekämpfung der schweren Heuschreckenplage in Ostafrika wird nach Angaben der Bundesregierung durch die Covid-19-Pandemie zusätzlich erschwert.  weiter »
Agrarmärkte  3. Statusbericht (c) elypse - fotolia.com 10.05.2020

Agrarmärkte im Lichte der Corona-Krise: 3. Statusbericht »


Berlin - Die Einschränkungen im Zuge der Corona-Pandemie führen zu einer noch nie gesehenen Marktsituation.  weiter »
Maispreis Gedämpfte Maisnachfrage drückt auf die Preise In den USA wird laut IGC viel weniger Mais zu Bioethanol verarbeitet - An der Weltleitbörse von Chicago fällt der Terminmais deshalb bis an die 3-Dollar-Marke - Der billige Mais verdrängt Weizen aus den Futterrationen - Der globale Weizenmarkt bleibt absehbar komfortabel versorgt. (c) proplanta 10.05.2020

Corona-Pandemie drückt Maispreis auf Dreijahrestief »


London/Paris -  Der coronabedingte Kollaps der Rohstoffmärkte macht sich auch in den Getreidebilanzen bemerkbar.  weiter »
Wald in Gefahr (c) proplanta 09.05.2020

Grüne: Geschlossene Grenzen begünstigen Ausbreitung des Borkenkäfers »


München - Die wegen der Corona-Pandemie geschlossenen Grenzen nach Österreich schädigen nach Ansicht von Experten die Holzindustrie und fördern die Verbreitung von Borkenkäfern.  weiter »
Corona: Lockerungen zum Wochenstart  Schulen, Friseure, viele Museen: Nach wochenlangen Corona-Beschränkungen kommt das öffentliche Leben heute noch ein Stück mehr in Fahrt. In Sachsen-Anhalt sind auch zusätzliche Kontakte erlaubt. Und der Druck auf die vorsichtigen Mahner wächst weiter. (c) proplanta 04.05.2020

Corona: Lockerungen zum Wochenstart »


Berlin - Zum Wochenstart werden in vielen Bundesländern die wegen der Corona-Pandemie geltenden Beschränkungen weiter gelockert.  weiter »
Palmöl-Produktion Malaysias Palmöl-Export bricht inmitten der Corona-Pandemie ein. (c) proplanta 02.05.2020

Palmöl-Export aus Malaysia bricht ein »


Kuala Lumpur - Malaysia ist einer der weltweit wichtigsten Lieferanten von Palmöl - nun ist in dem südostasiatischen Land der Export im Zuge der Corona-Pandemie eingebrochen.  weiter »
Ende des Virus? Sobald die Temperaturen steigen und die Sonne sich blicken lässt, haben es Grippe- und andere Erkältungserreger immer schwerer. Aber gilt das auch für das neue Coronavirus - rettet uns der Sommer? Experten sehen vor allem ein Problem. (c) proplanta 01.05.2020

Findet die Corona-Pandemie im Sommer ein Ende? »


Hannover / Braunschweig - Ganz am Anfang der Coronavirus-Pandemie hörte man immer wieder: Wärme, Sonne und UV-Licht sollen das Virus eindämmen. Wird im Sommer also alles besser?  weiter »
Corona-Krise 2020 Behutsame Öffnungsschritte ja - eine große Lockerungswelle aber erst einmal nicht, darüber soll erst nächste Woche entschieden werden. Das ist die Marschroute der Bundesregierung für die Beratungen mit den Ländern. Eine Erleichterung gibt es vor allem für Eltern mit Kindern. (c) proplanta
30.04.2020

Volksfeste, Fußballspiele, Weinfeste - Alle Großveranstaltungen in 2020 gestrichen? »


Berlin - Nach wochenlanger Schließung wegen der Corona-Pandemie sollen Kinder nach dem Willen der Bundesregierung bald wieder auf die Spielplätze dürfen.   weiter »
Maibaumaufstellen 2020 Das traditionsreiche Maibaumaufstellen fällt in diesem Jahr dem Coronavirus zum Opfer. Statt von Dutzenden muskulösen Kerlen werden die Bäume mancherorts schlichtweg mit einem Kran aufgerichtet. Bierfeste und Blasmusik fallen aus. (c) proplanta
30.04.2020

Maibaumaufstellen: Wie geht das in Zeiten von Corona? »


Cham/München - Das traditionelle Maibaumaufstellen findet angesichts der Corona-Pandemie in einigen bayerischen Gemeinden - wenn überhaupt - nur mit dem Kran statt.  weiter »
Verbot Großveranstaltungen In der Corona-Pandemie hält der Bund am bereits beschlossenen Verbot von Großveranstaltungen fest. (c) proplanta 30.04.2020

Hält der Bund am Verbot von Großveranstaltungen fest? »


Berlin - Der Bund will wegen der Corona-Pandemie an dem bereits beschlossenen Verbot von Großveranstaltungen wie Volksfeste, größere Sportveranstaltungen mit Zuschauern, Konzerte sowie Straßen-, Wein- und Schützenfeste grundsätzlich festhalten.  weiter »
BASF Bilanzeinbruch BASF bekommt die Corona-Krise zu spüren. Die Nachfrage sinkt und damit auch der Gewinn. Dabei befand sich das Unternehmen auch vor der Krise schon inmitten eines Sparprogramms. (c) proplanta 30.04.2020

Corona-Pandemie belastet Chemiekonzern BASF »


Ludwigshafen - Die Corona-Krise hat dem weltgrößten Chemiekonzern BASF im ersten Quartal des Jahres eine herbe Bilanz beschert.  weiter »
Silberwasser (c) Franz Pfluegl - fotolia.com 29.04.2020

Mittel gegen das Coronavirus boomen im Netz »


Berlin - Die einen schwören auf Knoblauch, andere auf Vitamin C. Geht es um angebliche Wundermittel gegen eine drohende Corona-Infektion scheinen der Fantasie kaum Grenzen gesetzt.  weiter »
Markus Söder Egal ob Norden, Süden, Osten oder Westen: In der Corona-Krise ist der bayerische Ministerpräsident Söder fast überall vernehmbar. Aber die Lockerungsdebatte geht auch an dem bisherigen Hardliner nicht spurlos vorbei. M. Söder (c) Bayerische Staatsregierung 29.04.2020

Bayern zwischen harter Linie und Lockerungen »


München - Für CSU-Chef Markus Söder läuft es in der Corona-Krise bislang erstaunlich gut. Gehörte der bayerische Ministerpräsident medial schon immer zu den gefragtesten Politikern in Deutschland, hat sich sein Marktwert in der Pandemie zweifelsohne nochmals deutlich erhöht.  weiter »
Corona-Forschung Die Reproduktionszahl galt in der Bekämpfung der Corona-Pandemie zuletzt als eine entscheidende Größe. Nun ist sie gestiegen und gleich wieder gesunken. Was heißt das für die anstehenden Beratungen über mögliche Lockerungen der Auflagen? (c) Andreas F. - fotolia.com 29.04.2020

Reproduktionszahl von Corona in Deutschland wieder gesunken »


Berlin - Vor den nächsten Beratungen von Bund und Ländern über weitere Lockerungen der Corona-Vorschriften hat sich ein wichtiger Entscheidungsfaktor erneut geändert.  weiter »
Bayer Hauptversammlung Als erster Dax-Konzern führte das Traditionsunternehmen sein Aktionärstreffen komplett online durch. Das schützte zwar die Teilnehmer vor Ansteckung mit dem Virus. Aktionärsschützer hatten dennoch einiges zu mäkeln. (c) proplanta 28.04.2020

Bayer verlegt wegen Corona Hauptversammlung ins Internet »


Leverkusen - Keine Protestaktionen vor der Versammlungshalle, keine kritischen Aktionäre am Rednerpult - sondern nur sechs Bayer-Manager in einer sorgsam choreographierten Video-Übertragung.  weiter »
Stromverbrauch Homeoffice und kaum Außer-Haus-Aktivitäten - das dürfte die privaten Stromrechnungen klettern lassen. Luft könnte der Staat den Verbrauchern bei EEG-Umlage oder Stromsteuer verschaffen. (c) proplanta 28.04.2020

Mehr Stromverbrauch durch Homeoffice? »


Heidelberg/Berlin - Wegen der Corona-Pandemie könnte die Stromrechnung nach Einschätzung des Internet-Vergleichsportals Verivox für viele Haushalte in diesem Jahr steigen.  weiter »
Forschungsprojekte Die beispiellose Corona-Pandemie und ihre Folgen beschäftigt Wissenschaftler zahlreicher Disziplinen. Manche denken bereits an die Nachwelt. (c) Alfred  Bondarenko - fotolia.com 27.04.2020

Corona-Forschung in Hessen - Vom Impfstoff bis zur App »


Frankfurt/Main - Auch hessische Wissenschaftler beteiligen sich an der Entwicklung eines Impfstoffs gegen das Coronavirus, erforschen aber noch viele andere Fragen zur Pandemie und ihren Auswirkungen.  weiter »
Weinprobe Digitale Jungweinprobe bei Winzervereinigung Freyburg-Unstrut. (c) proplanta 26.04.2020

Jungweinprobe findet digital statt »


Freyburg - Digitale Premiere für das «gute Tröpfchen»: Die Winzervereinigung Freyburg-Unstrut verlegt ihre öffentliche Jungweinprobe angesichts der Corona-Pandemie ins Internet.  weiter »
Müllaufkommen Wegen der Corona-Krise fällt der Frühjahrsputz 2020 in Sachsen-Anhalt wohl noch gründlicher als sonst aus. Ob Möbel in den Sperrmüll geben oder den Garten auf Vordermann bringen - die Zeit dafür ist jetzt. Doch wohin damit? (c) proplanta 25.04.2020

Müllaufkommen verschiebt sich durch Homeoffice und Frühjahrsputz »


Magdeburg - Sachsen-Anhalt räumt auf: Wegen der Ausgangs- und Kontaktbeschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie sind viele Menschen zu Hause und nutzen die Zeit, um sich von Dingen zu trennen.  weiter »
Nestlé Der Schweizer Lebensmittelriese profitiert davon, dass sich viele Menschen in der Corona-Krise mit Vorräten eingedeckt haben. Aber nicht alle Produkte von Nestlé verkauften sich gut. (c) nestle 24.04.2020

Profitiert Nestlé von Hamsterkäufen? »


Vevey - Hamsterkäufe wegen der Corona-Pandemie haben dem Schweizer Lebensmittelkonzern Nestlé im ersten Quartal ein überraschend kräftiges Absatzplus beschert.   weiter »
Mundschutz gefährlich Ausatmen unterm Mundschutz: Ist das gefährlich? (c) proplanta 24.04.2020

Welche Gefahren birgt ein Mundschutz in Corona-Zeiten? »


Berlin - Für den Schutz in Zeiten der Corona-Pandemie empfehlen Virologen, Mund und Nase abzudecken. Doch kommen im Netz Stimmen auf, die vor gesundheitlichen Folgen warnen.  weiter »
Erntehelfer Probleme bei der Ernte: Italien erwägt Legalisierung von Migranten. (c) proplanta 23.04.2020

Italien beklagt Probleme bei der Ernte - illegale Migranten könnten helfen »


Rom - Italien erwägt die Legalisierung illegaler Migranten für die Arbeit bei der Obst- und Gemüseernte. Damit soll in der Corona-Pandemie der Mangel an Erntehelfern gemildert werden.  weiter »
Umweltfreundlichere Wirtschaft (c) proplanta 22.04.2020

Kommt ein grüner Wirtschaftsaufschwung nach der Corona-Krise? »


Genf - Die Konjunkturprogramme zur Ankurbelung der Wirtschaft nach der Coronavirus-Pandemie müssen nach Meinung von Klimaforschern Anreize schaffen, damit die Wirtschaft umweltfreundlicher erstarkt.  weiter »
Unterernährung Die Vereinten Nationen warnen vor einer Verstärkung der weltweiten Unterernährung aufgrund der Corona-Pandemie. (c) Blasius Mrowiec - fotolia.com 21.04.2020

Weltweite Unterernährung: Wird sie durch die Corona-Krise verschärft? »


Rom - Die Vereinten Nationen warnen davor, dass sich die Zahl der unterernährten Menschen wegen der Corona-Pandemie und ihrer wirtschaftlichen Folgen weltweit fast verdoppeln könnte.  weiter »
Einkaufstour Seit Montag dürfen viele Einzelhandelsgeschäfte in MV wieder öffnen. Doch das wird kaum helfen, die Bilanzen 2020 werden nicht gut aussehen. Der wirtschaftliche Schaden durch die Corona-Pandemie ist enorm. (c) proplanta 21.04.2020

Viele Einzelhandelsgeschäfte wieder geöffnet »


Schwerin - Nach mehrwöchiger Zwangsschließung wegen der Corona-Pandemie haben seit Montag in Mecklenburg-Vorpommern viele Läden des Einzelhandels wieder geöffnet.  weiter »
Volksfest - Sona Merz Es wird ein Sommer ohne Feste. Die Corona-Pandemie verdirbt den Menschen weltweit die Feierlaune - und vertreibt damit auch den Durst nach Bier. Die Brauer trifft das hart. Aber auch die Hopfenbauern haben mit der Lage zu kämpfen - wenngleich an anderer Front. (c) proplanta 20.04.2020

Corona-Krise trifft Bierbranche hart »


München - Die Stühle sind hochgeklappt, die Zapfhähne zugedreht. Biergarten ist nicht - obwohl das Wetter gerade perfekt passen würde. Volksfeste, Festivals, Musikevents - alles bis Ende August abgesagt.  weiter »
Bierkonsum Kölsch-Absatz sinkt 2019 nur leicht - aber große Corona-Sorgen. (c) proplanta 19.04.2020

Fehlende Gastronomie lässt Kölsch-Absatz sinken »


Köln - Nach einem hervorragenden Karnevalsgeschäft hatten die Kölsch-Brauer auf ein gutes Jahr 2020 gesetzt - doch nun ist ihr Geschäft von der Corona-Pandemie bedroht.  weiter »
Online-Marketing Wein (c) proplanta 19.04.2020

Deutsches Weininstitut verstärkt Online-Marketing »


Bodenheim - Das Deutsche Weininstitut (DWI) hat sein Online-Marketing für deutsche Weine als Reaktion auf die Einschränkungen des öffentlichen Lebens durch die Corona-Pandemie deutlich ausgebaut.  weiter »
Holzverkauf Trockenheit und Borkenkäfer: Der Wald hat schon genug Probleme. Jetzt machen sich auch noch die Folgen des Coronavirus bemerkbar. Das geschlagene Holz findet keine Abnehmer. (c) proplanta 18.04.2020

Deutscher Holzmarkt ist zusammengebrochen »


Burscheid / Osnabrück - Die Corona-Pandemie hat nach Ansicht von Experten auch Folgen für die deutschen Wälder sowie den Holzhandel.  weiter »
Weinkönigin Wahl der 65. Fränkischen Weinkönigin aufs nächste Frühjahr verschoben. (c) proplanta 17.04.2020

Wahl der Fränkischen Weinkönigin fällt heuer wegen Corona aus »


Würzburg - Die Wahl der 65. Fränkischen Weinkönigin wird wegen der Corona-Pandemie auf das nächste Frühjahr verschoben.  weiter »
Pollenallergiker (c) seite3 - fotolia.com 17.04.2020

Corona-Pandemie: Sind Allergiker besonders gefährdet? »


Berlin - Pollen-Allergiker sind in der Corona-Pandemie nach Expertenangaben nicht stärker gefährdet als andere Menschen.  weiter »
Saubere Luft in der Stadt Aus allen Ecken der Welt kommen derzeit Berichte über saubere Luft wegen der Einschränkungen durch das Coronavirus. Aber wie groß ist der Effekt tatsächlich? (c) proplanta 17.04.2020

Saubere Luft durch Corona-Pandemie? »


Berlin - Urlaube sind gestrichen, Büros verwaist, Veranstaltungen fallen aus. Aber die durch die Corona-Pandemie bedingten Einschränkungen hätten auch ihr Gutes, heißt es: Denn die Luft in den deutschen Städten werde besser.  weiter »
Atemmasken Ist Deutschland genügend gewappnet für Notsituationen wie gerade in der Corona-Krise? Forderungen nach deutlich mehr Vorbereitungen und Reserven werden schon laut - und finden eine breite Unterstützung. (c) proplanta 17.04.2020

Stärkere staatliche Krisenvorsorge stößt auf breite Zustimmung »


Berlin - Angesichts der Corona-Pandemie befürwortet laut einer Umfrage eine große Mehrheit der Bundesbürger eine stärkere staatliche Krisenvorsorge.  weiter »
Corona-Krise Winfried Kretschmann Der Weg zurück in die Normalität wird Monate dauern, sagt Ministerpräsident Kretschmann. Auch wenn die Maßnahmen manchem unfair vorkämen - so ein Virus sei eben nicht gerecht. (c) proplanta 16.04.2020

Kretschmann: Weg zurück in die Normalität nicht absehbar »


Stuttgart - Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat die Fortschritte im Kampf gegen die Corona-Pandemie als zerbrechlichen Erfolg bezeichnet.  weiter »
K+S Hauptversammlung 2020 Am Dividendenvorschlag in Höhe von 0,15 Euro je Anteilsschein hält der MDax-Konzern fest, wie das Unternehmen am Donnerstag in Kassel mitteilte. (c) K+S Aktiengesellschaft 16.04.2020

K+S plant Online-Hauptversammlung am 10. Juni 2020 »


Kassel - K+S plant, aufgrund der anhaltenden Coronavirus-Pandemie in Deutschland und zum Schutz der Gesundheit von Mitarbeitern, Aktionären und Dienstleistern, die ordentliche Hauptversammlung des Unternehmens am 10. Juni 2020 rein virtuell und ohne physische Anwesenheit der Aktionäre durchzuführen.  weiter »
Regenwaldzerstörung Amazonien Abholzung in Amazonien im Vergleich zum Vorjahreszeitraum deutlich gestiegen. (c) guentermanaus - fotolia.com 15.04.2020

Abholzung in Amazonien nimmt während Corona-Krise enorm zu »


Rio de Janeiro - Im Schatten der Covid-19-Pandemie ist die Abholzung in Amazonien im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um mehr als 50 Prozent gestiegen.  weiter »
Mähdrescher Auch in Corona-Zeiten Rehkitz und Hasen vor Mähmaschinen retten. (c) proplanta 15.04.2020

Rehkitz und Hasen vor Mähmaschinen retten »


Flintbek - Schleswig-Holsteins Jäger und Bauern wollen auch in Zeiten der Corona-Pandemie Rehkitze, Junghasen und die Gelege der Bodenbrüter vor Erntemaschinen schützen.  weiter »
Corona-Krise Update Österreich hat seine strengen Beschränkungen in der Corona-Krise soeben leicht gelockert. In Deutschland beraten Bund und Länder an diesem Mittwoch über erste Schritte zurück in die Normalität. (c) proplanta 14.04.2020

Corona-Krise Update: Rückkehr zur Normalität ausgeschlossen - EU plant Wiederaufbauprogramm in Höhe von 1,5 Billionen Euro - Gold so teuer wie nie »


Berlin - Schon vor den Beratungen von Kanzlerin Angela Merkel mit den Regierungschefs der Länder über eine schrittweise Lockerung der corona-bedingten Beschränkungen zeichnet sich ab, dass die Bürger weiter Geduld brauchen werden.  weiter »
Kontaktbeschränkungen Wissenschaftler befürchten bei zu schneller Aufhebung der Kontaktbeschränkungen ein Wiederaufflammen der Epidemie. In Schulen und Kitas plädieren sie zum Start für eine teilweisen Betrieb. Erleichterungen könnte es für Regionen mit wenig Infektionen geben. (c) proplanta 14.04.2020

Warnung vor übereiltem Exit aus Corona-Maßnahmen »


Düsseldorf - Vor einer übereilten Lockerung der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie hat das Institut für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK) der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung gewarnt.  weiter »
Schrebergarten Die Corona-Maßnahmen schränken die Bewegungsfreiheit derzeit stark ein. Glücklich ist, wer da die kleinen Freiheiten im eigenen Kleingarten genießen kann. Von der Krise erhoffen sich Brandenburgs Gartenfreunde deshalb auch eine Chance für das Kleingartenwesen. (c) proplanta 12.04.2020

Coronakrise: Chance für Kleingartenvereine? »


Potsdam - Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie hatten anfangs auch bei Brandenburgs Kleingärtnern viele Fragen aufgeworfen.  weiter »
USA (c) awenart - fotolia.com 11.04.2020

Coronavirus in New York vorwiegend aus Europa »


New York - Hauptsächlich Reisende aus Europa und nicht aus Asien haben das Coronavirus Sars-CoV-2 Studien zufolge in den Großraum der US-Metropole New York gebracht.  weiter »
Schokoladenosterhasen Umfrage: Ostern wird dieses Jahr nicht so üppig gefeiert. (c) proplanta 10.04.2020

Ostern fällt dieses Jahr weniger üppig aus »


Düsseldorf - Ostern wird dieses Jahr von vielen Bundesbürgern angesichts der Corona-Pandemie nicht so üppig gefeiert wie sonst.  weiter »
Diesel-Fahrverbote Stuttgart (c) proplanta 09.04.2020

Stuttgart: Fahrverbote für Euro-5-Diesel zum 1. Juli auf der Kippe? »


Stuttgart - Das Land würde die Entscheidung über weitere Fahrverbote für Diesel-Fahrzeuge in Stuttgart angesichts der Coronavirus-Pandemie gern verschieben.  weiter »
Corona-Tote Immer wieder sagt die Bundesregierung, bei der Corona-Pandemie könne noch keine Entwarnung gegeben werden. Die Zahlen belegen es: Die Zahl der Toten in Deutschland hat die Marke von 2.000 erreicht. (c) proplanta 09.04.2020

Corona-Tote: Zahl in Deutschland steigt auf über 2.000 »


Berlin - Trotz aller verhängten Kontaktbeschränkungen steigen die Corona-Infektionszahlen und Todeszahlen weiter.  weiter »
Agrarzahlungen Anträge auf Soforthilfe für Landwirtschaft möglich. (c) proplanta 09.04.2020

Agraranträge auf Soforthilfe in Thüringen jetzt möglich »


Erfurt - Von der Corona-Pandemie betroffene Landwirte, Gärtner und Fischer können ab Donnerstag Anträge auf Soforthilfe bei der Thüringer Aufbaubank beantragen.  weiter »
Corona-Pandemie Exit-Strategien Ganz bedächtig und nur ein vorsichtiger Schritt nach dem anderen: Mehrere Länder wagen eine erste Lockerung ihrer in der Corona-Krise ergriffenen Maßnahmen. Bei einigen deutschen Nachbarn führt der Weg Richtung Normalität über den Baumarkt und den Tennisplatz. (c) proplanta 08.04.2020

Länder lockern ihre Corona-Maßnahmen »


Kopenhagen - Wie soll die Rückkehr zu einer Art normalem Alltag nach der Corona-Pandemie am besten gelingen?  weiter »
Lammfleisch zu Ostern Das Osterlamm ist sicher - kein Engpass trotz Import-Abhängigkeit. (c) proplanta 08.04.2020

Keine Knappheit bei Osterlämmern trotz Import-Abhängigkeit »


München - Auch wenn Ostern in diesem Jahr im Zeichen der Corona-Pandemie steht, ist zumindest die Versorgung mit dem Osterbraten gesichert.  weiter »
Metro (c) Warakorn - fotolia.com 07.04.2020

Macht Metro jetzt für alle auf? »


Düsseldorf - Angesichts der Corona-Pandemie würde die Großhandelskette Metro gerne alle ihre 103 Großmärkte in Deutschland auch für Endverbraucher öffnen.  weiter »
Weinverkauf Gericht: Verkauf von Genussmitteln während Corona erlaubt. (c) proplanta 07.04.2020

Genussmittel dürfen trotz Corona verkauft werden »


Aachen - Ein Aachener Weinhändler darf nach erfolgreicher Klage trotz Corona-Pandemie sein Geschäft öffnen.  weiter »
Friedhof Wo breitet sich das Coronavirus gerade am rasantesten aus? Wo sind die Gegenmaßnahmen am härtesten und die Folgen am dramatischsten? Aber auch: Wo gibt es Hoffnung? Diesen Fragen sind Korrespondenten der dpa in aller Welt nachgegangen - von Ecuador bis Neuseeland. (c) proplanta 05.04.2020

Coronavirus in der ganzen Welt »


Washington - 240.000 Tote werden in den USA erwartet, schon fast 14.000 Tote sind es in Italien, aber auch mehr als 70.000 Genesene in China.  weiter »
Warenverkehr Um das Coronavirus einzudämmen, kontrollieren viele EU-Mitgliedstaaten derzeit ihre Grenzen. Das hat Folgen. (c) proplanta 05.04.2020

Grenzen offen halten für Warenverkehr! »


Berlin - Angesichts von Grenzkontrollen innerhalb der Europäischen Union wegen der Corona-Pandemie fordern Wirtschaftsverbände, den freien Warenverkehr sicherzustellen.  weiter »
Seuchenforschung (c) Andreas F. - fotolia.com 03.04.2020

Mit Naturschutz gegen Seuchen-Risiko »


Berlin - Um dem Ausbruch neuer und gefährlicher Krankheiten vorzubeugen, dringt Bundesumweltministerin Svenja Schulze auf den weltweiten Schutz der Natur.  weiter »
Osterfest Menschen, die an Ostern kreuz und quer durch Deutschland fahren, um ihre Familien zu besuchen - eine Horrorvorstellung für Mediziner in den Zeiten von Corona. Deshalb machen Bund und Länder früh eine klare Ansage. (c) proplanta 02.04.2020

Familienfeste zu Ostern fallen aus »


Berlin - Wegen der Corona-Pandemie sollen die Deutschen in diesem Jahr auf die üblichen Familienbesuche an Ostern verzichten.  weiter »
Flughunde Überträger SARS-CoV-2 (c) cheri131 - fotolia.com 02.04.2020

Coronavirus: Wer kommt als Überträger in Frage? »


Insel Riems - Mit SARS-CoV-2 trat vor rund drei Monaten in China ein ursprünglich vermutlich aus Fledermäusen stammendes, neues zoonotisches Coronavirus beim Menschen auf, das zu einer Pandemie führte.  weiter »
UN-Klimakonferenz Verschoben Die Coronavirus-Pandemie wirft auch den Fahrplan der internationalen Klimadiplomatie über den Haufen. Das wichtige Spitzentreffen in Glasgow kann im November nicht stattfinden. (c) proplanta 02.04.2020

UN-Klimakonferenz in Glasgow wegen Corona verschoben »


Glasgow - Die nächste UN-Klimakonferenz wird wegen der Coronavirus-Pandemie in das kommende Jahr verschoben. Das teilte die britische Regierung am Mittwochabend mit.  weiter »
Lebensmittelhandel Osteransturm Gibt es vor Ostern einen Ansturm auf die Lebensmittelgeschäfte? (c) proplanta 01.04.2020

Lebensmittelhandel befürchtet Ansturm: Ostereinkäufe vorziehen? »


Köln/Berlin - Der Lebensmittelhandel in Deutschland befürchtet trotz der Corona-Pandemie einen Osteransturm der Kunden.  weiter »
Jobsuche Zunächst lief es so wie gewohnt. Im Frühling stellen Arbeitgeber wieder mehr Leute ein. Das Coronavirus war irgendwie noch weit weg. Ende März sieht es ganz anders aus. Und was kommt? (c) 74312852_XS - fotolia.com 01.04.2020

Mehr Menschen auf Jobsuche erwartet »


Halle / Nürnberg - Die Corona-Krise hat die Lage auf dem Arbeitsmarkt laut Experten völlig verändert. Wie sich die Folgen der Pandemie auf die Erwerbslosigkeit und die Beschäftigung in Sachsen-Anhalt auswirken werden, sei derzeit noch nicht absehbar.  weiter »
Desinfektionsmittel Hygiene ist in der Corona-Pandemie wichtiger denn je - doch was tun, wenn Ärzten Desinfektionsmittel fehlen? Private Firmen gerade aus der Chemiebranche wollen helfen und stellen Teile ihrer Produktion um. Dafür zeigen sie sich die Fachfremden kreativ. (c) proplanta 31.03.2020

Chemiebranche hilft gegen Desinfektionsmittel-Mangel »


Frankfurt/Main - Immer mehr Unternehmen entlang von Rhein und Main engagieren sich, um im Kampf gegen die Corona-Pandemie zu helfen.  weiter »
Maximal zu zweit Bleibt möglichst zu Hause, rät die Polizei an diesem Wochenende. Viele Menschen sind im Freien vorsichtig. Doch bei den Uneinsichtigen soll durchgegriffen werden. (c) proplanta 29.03.2020

Die meisten halten sich trotz Frühlingswetter an Kontaktbeschränkungen »


Hannover / Stuttgart / München - Schönstes Frühlingsausflugswetter im Norden hat am Samstag viele Menschen nach draußen gelockt - Corona-Pandemie hin, Allgemeinverfügung der Behörden her.  weiter »
Coronakrise Die Zunahme an Infektionen mit dem Coronavirus gibt der Kanzlerin keinen Anlass, über Erleichterungen bei den Kontaktbeschränkungen nachzudenken. Die Debatte über Lockerungen geht dennoch weiter. (c) proplanta 29.03.2020

Corona-Maßnahmen werden bis 20. April aufrecht erhalten »


Berlin - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat angesichts der fortschreitenden Corona-Pandemie den Bürgern für die Akzeptanz der gravierenden Abwehrmaßnahmen gedankt und zugleich um Geduld gebeten.  weiter »
Regionale Produkte Betriebswirtschaftler rechnet wegen Corona mit Trend zum Regionalen. (c) proplanta 29.03.2020

Regionalität wird durch Corona an Bedeutung gewinnen »


Straubing - Die Corona-Pandemie wird nach Einschätzung eines Wissenschaftlers von der Technischen Universität München die Verbraucher stärker an regionale Händler binden.  weiter »
SMA Solar Ziele 2020 (c) SMA Solar 26.03.2020

Solarkonzern SMA Solar schreibt weniger Verluste »


Niestetal - Der Solarkonzern SMA Solar hat 2019 seine Verluste deutlich verringert und hält trotz der Coronavirus-Pandemie an seinen Zielen für das laufende Jahr fest.  weiter »
Saisonarbeitskräfte Deutschalnd Um etwa Spargel oder Erdbeeren zu ernten, sind deutsche Landwirte auf Helfer angewiesen - doch die dürfen nun nicht mehr über die Grenze kommen. Agrarministerin Julia Klöckner hat aber auch eine gute Nachricht: Viele wollen nun auf den Äckern mit anpacken. (c) proplanta 25.03.2020

Einreiseverbot für Saisonarbeiter tritt heute um 17.00 Uhr in Kraft »


Berlin - Im Kampf gegen die Ausbreitung der Corona-Pandemie in Deutschland hat das Bundesinnenministerium ein Einreiseverbot für Saisonarbeiter angeordnet.  weiter »
Einreiseverbot Saisonarbeiter (c) proplanta 25.03.2020

Saisonarbeiter dürfen ab heute nicht mehr einreisen »


Berlin - Um die Ausbreitung der Corona-Pandemie in Deutschland zu bremsen, hat das Bundesinnenministerium ein Einreiseverbot für Saisonarbeiter angeordnet.  weiter »
Versorgung Bevölkerung Coronakrise Für Menschen in Dürregebieten mag das absurd klingen. Doch wenn das Nudelregal schon vormittags leergeräumt ist, verunsichert das manche in Deutschland. Tatsächlich setzt die momentane Situation Händler, Spediteure und Kunden unter Stress. (c) proplanta 25.03.2020

Coronakrise: Wo kommen jetzt die Lebensmittel her? »


Berlin - Ein Frühling ohne Spargel, das wäre zwar bitter für einige Landwirte, klingt aber in Zeiten der Corona-Pandemie erst einmal wie ein Luxusproblem. Doch es geht eben nicht nur um Spargel und Toilettenpapier.  weiter »
Hilfspaket Coronakrise Landwirtschaft Auf vielen Feldern in Europa wächst Gemüse. Es muss aber auch geerntet und zu den Kunden gebracht werden. In Zeiten der Corona-Krise stößt das auf vielerlei Probleme. (c) proplanta 25.03.2020

Coronakrise: EU-Agrarminister beraten über Hilfen für Landwirte »


Brüssel - Die Agrarminister der 27 EU-Länder beraten am Mittwoch (14.00 Uhr) über Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie auf Landwirtschaft und Fischerei.  weiter »
Tauben auf Futtersuche Fische in Venedig, Tauben in Benidorm: Tiere in der Corona-Krise. (c) proplanta 22.03.2020

Auswirkungen auf Tiere in der Corona-Krise »


Rom / Madrid - Weniger Menschen, dafür mehr oder besonders hungrige Tiere in der Stadt? Die Ausgangssperren wegen der Coronavirus-Pandemie haben auch einen Effekt auf Tiere.  weiter »
Online-Handel (c) envfx - fotolia.com 22.03.2020

Online-Handel immer wichtiger »


Berlin - Mit Blick auf die Einschränkungen des öffentlichen Lebens, die mit den Maßnahmen gegen das Coronavirus in Deutschland verbunden sind, sieht der Digitalverband Bitkom den Online-Handel in einer Schlüsselrolle für die Versorgung der Bevölkerung mit lebensnotwendigen Gütern.  weiter »
Agrarmärkte - Corona-Pandemie Kurzfristige Schocks durch unterbrochene und verzögerte Handelsbeziehungen. (c) elypse - fotolia.com 22.03.2020

Agrarmärkte durch Corona unter Druck »


Berlin - Die Corona-Pandemie und die damit verbundenen Einschränkungen für die Gesellschaft und die Gesamtwirtschaft werden nach Einschätzung des Deutschen Bauernverbandes (DBV) erhebliche Auswirkungen auf die Agrarmärkte haben.  weiter »
Coronavirus Hygienerichtlinien (c) Budimir Jevtic - fotolia.com 22.03.2020

Coronavirus: Tierärzte sehen Versorgung bedroht »


Frankfurt - Die Tierärzte in Deutschland sehen die veterinärmedizinische Versorgung durch die Ausbreitung des Coronavirus gefährdet.  weiter »
Gesundheitsfirmen Corona-Kampf Wer könnte einen Impfstoff gegen das Coronavirus entwickeln? Wer liefert Beatmungsgeräte und Desinfektionsmittel in großem Stil? Die Corona-Krise setzt auch Pharma- und Gesundheitsfirmen unter Druck.Doch einige Produkte sind gefragter denn je. (c) Tobilander - fotolia.com 20.03.2020

Forschen und liefern am Limit: Gesundheitsfirmen im Corona-Kampf »


Frankfurt/Hannover - Die Corona-Pandemie bringt der Wirtschaft immense Schäden, allen voran Luftverkehr, Tourismus, Gastronomie und Autobauern.  weiter »
K+S Hauptversammlung 2020 (c) K+S 19.03.2020

K+S verschiebt Hauptversammlung »


Kassel - Der Dünger- und Salzkonzern K+S verschiebt wegen der Coronavirus-Pandemie seine Hauptversammlung.  weiter »
Coronavirus Generationenvertrag Individualismus, Hedonismus, Egoismus. Was Sozialforscher als Zeichen der Zeit sehen, sind schlechte Antworten auf die Coronakrise. Hält der Gesellschaftsvertrag, wenn öffentliches und privates Leben Kopf stehen? (c) proplanta 19.03.2020

Coronavirus als Stresstest: Hält der Generationenvertrag? »


Berlin - Grenzen geschlossen, Schulen zu, Kneipen dicht und dazu der gute Ratschlag: Meiden Sie Sozialkontakte. Die Coronavirus-Pandemie rüttelt das öffentliche und private Leben jeden Tag aufs Neue durch.  weiter »
Landwirtschaftliche Rentenbank Liquiditätssicherung Corona-Hilfe der Rentenbank: Liquiditätssicherungsdarlehen für Unternehmen der Landwirtschaft, des Gartenbaus und des Weinbaus. (c) rentenbank 19.03.2020

Darlehen: Rentenbank hilft zur Liquiditätssicherung »


Frankfurt - Die Landwirtschaftliche Rentenbank bietet ab sofort Darlehen zur Liquiditätssicherung für Unternehmen der Landwirtschaft, des Gartenbaus und des Weinbaus an, die unter den Folgen der Corona-Pandemie leiden.  weiter »
Coronakrise Keine großen Feiern, keine Kinobesuche, keine Sportkurse - das gesellschaftliche Leben in Europa ist weitgehend stillgelegt. Neben Deutschland ergreifen auch andere Länder teils harte Maßnahmen. Eine Übersicht. (c) proplanta 18.03.2020

Was tun die einzelnen Länder gegen Corona? »


Berlin - Die Corona-Pandemie hat Europa fest im Griff. Geschlossene Grenzen, geschlossene Schulen, Kitas, Geschäfte, Ausgangsbeschränkungen und dringende Appelle.  weiter »
Ministerpräsident Kretschmann (c) proplanta 17.03.2020

Landesregierung taucht ab - Große Verunsicherung im Handel »


Stuttgart - Der Handel im Südwesten ist angesichts der Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie stark verunsichert - und übt scharfe Kritik an der Landesregierung.  weiter »
Woher kommt der Coronavirus? Die Corona-Pandemie stellt den Alltag vieler Menschen auf den Kopf - und bereitet so manchen große Sorge. Warum Menschen Angst haben und was sie dagegen tun können. 17.03.2020

Coronavirus: Warum so viele Angst haben und was dagegen hilft »


Berlin - Schulen sind zu, Sportveranstaltungen und Konzerte abgesagt, das Credo für alle lautet zuhause bleiben: Das Coronavirus breitet sich weiter aus - mit Auswirkungen auf jegliche Lebensbereiche.  weiter »
Schloss Hohenheim Schlösser, Klöster und Burgen machen dicht wegen Coronavirus. (c) proplanta 17.03.2020

Schlösser, Klöster und Burgen in Baden-Württemberg werden geschlossen »


Stuttgart - Nach den Museen und Theatern werden von diesem Dienstag an auch alle Schlösser, Klöster, Burgen und andere Denkmäler der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg wegen der Corona-Pandemie geschlossen.  weiter »
Schweiz Viele Kantone hatten es am Montag schon vorweggenommen: Jetzt kommt das öffentliche Leben auch schweizweit praktisch zum Erliegen. (c) proplanta 17.03.2020

Notstand wegen Corona in der Schweiz ausgerufen »


Bern - Auch in der Schweiz wird das öffentliche Leben wegen der Coronavirus-Pandemie wie in Italien, Spanien und anderen Ländern auf Sparflamme zurückgefahren.  weiter »
Einreisebeschränkungen Schulen und Kitas schließen, auch Freizeit- und Kultureinrichtungen unterbrechen ihre Angebote. Erste Auswirkungen sind in Baden-Württemberg deutlich zu spüren. Jetzt werden auch die Grenzen zu Frankreich und der Schweiz teilweise dicht gemacht. (c) proplanta 16.03.2020

Viele Grenzschließungen wegen Corona »


Stuttgart - Die Coronavirus-Pandemie hat immer stärkere Auswirkungen auf das Leben in Baden-Württemberg. Zum Wochenstart werden die Grenzen zu Frankreich und der Schweiz teilweise geschlossen.  weiter »
Alltag mit Corona Ausgangssperren und verwaiste Städte: Die Corona-Pandemie hat Italien in einer Schärfe gepackt, die Deutschland womöglich noch bevorsteht. «Es gibt keine Gewissheit und keinen Halt», sagt ein Bürgermeister. Vier Menschen erzählen, wie der Ausnahmezustand ihr Leben verändert. (c) proplanta 15.03.2020

Angst und Alltag zu Zeiten von Corona »


Bozen / Mailand / Rom - Geschlossene Schulen und abgesagte Sportevents - solche Maßnahmen im Kampf gegen die Corona-Pandemie hat Italien schon Anfang März ergriffen. Zwei Wochen später ist das Land in einem viel schärferen Abwehrmodus.  weiter »
Coronakrise Kommende Woche machen Schulen und Kitas dicht, doch das sind bei weitem nicht die einzigen Einschränkungen, mit denen die Menschen im Südwesten jetzt klarkommen müssen. Erste Auswirkungen sind schon deutlich zu sehen. (c) proplanta 14.03.2020

Coronakrise: Öffentliches Leben zu großen Teilen lahmgelegt »


Stuttgart - Bars, Kinos und Museen dicht, Veranstaltungen verboten und abgesagt: Die Coronavirus-Pandemie legt große Teile des öffentlichen Lebens im Südwesten lahm.  weiter »
Coronavirus Auswirkungen Klima (c) proplanta 12.03.2020

Coronavirus: Hat Covid-19-Pandemie Auswirkungen auf das Klima? »


Berlin - Gestrichene Flüge, verlangsamte Wirtschaft: Die Covid-19-Pandemie könnte nach Einschätzung des Umweltbundesamts dem Klimaschutz helfen, sicher sei das aber nicht.  weiter »
Coronavirus Baden-Württemberg Das Coronavirus bremst Baden-Württemberg zunehmend aus. Die jüngsten Verbote, Absagen und Einschränkungen wirken sich besonders stark auf die Wirtschaft aus. Unklar bleibt, wie lange die Unternehmen trotz der Ausfälle zurechtkommen. (c) proplanta 12.03.2020

Coronavirus sorgt für Existenzängste in Baden-Württemberg »


Stuttgart - Nach dem Aus für alle großen und etliche kleinen Veranstaltungen im Land wegen der Coronavirus-Pandemie rechnen Unternehmen, Aussteller, Hoteliers und Gastronomie in Baden-Württemberg mit deutlich wegbrechenden Umsätzen.  weiter »
Börsen-Crash Staatshilfen gegen die Coronakrise: Bereits wegen des drohenden Konjunktureinbruchs wollte die Regierung den Jobmarkt schützen und die Wirtschaft ankurbeln. Nun soll alles schneller gehen. (c) ferkelraggae - fotolia.com 09.03.2020

Börsen-Crash: Wirtschaftskrise in Deutschland noch abzuwenden? »


Berlin - Drastische Umsatzeinbrüche, Absturz an den Börsen - droht wegen der Corona-Pandemie eine Wirtschaftskrise in Deutschland?  weiter »
Virenforschung Die Ausbreitung verlangsamen - das ist das wichtigste Ziel bei der Bekämpfung des Coronavirus, in Deutschland und weltweit. Das setzt die Akteure im Gesundheitswesen unter großen Druck. Neue Regeln sind gefragt - und manchmal auch Einfallsreichtum. (c) Darren Baker - fotolia.com 05.03.2020

240 Coronavirus-Fälle in Deutschland »


Berlin - Deutschland muss sich nach Einschätzung des Bundesgesundheitsministers auf weiter steigende Fallzahlen in der Coronavirus-Epidemie einstellen.  weiter »
Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2020. Alle Rechte vorbehalten.