Nachrichten: Agrarwirtschaft / Agrarpolitik

Treffer: 34843  Seite 1 von 1394   zurück blättern
Bund Förderung Landwirtschaft Digitalisierung (c) proplanta 17.10.2019

Bund fördert digitale Landwirtschaft mit 50 Millionen Euro »

Umstrittenes Agrarpaket Trecker vor der Staatskanzlei, eine Plastik-Kuh auf der Schlossbrücke, Zwiebeln für den Landwirtschaftsminister - Bauern demonstrieren gegen das geplante Agrarpaket der Bundesregierung. Zum Teil ist der Politiker ihrer Meinung. (c) proplanta 17.10.2019

Umstrittenes Agrarpaket: Bauern machen ihrem Ärger Luft »

Nestlé (c) Nestlé 17.10.2019

US-Geschäft und Tiernahrung treiben Nestlé an »

Salmonellen-Ei? Gutachter bringt keine Klarheit im Prozess um den Bayern-Ei-Skandal. (c) proplanta 17.10.2019

Trotz Gutachten keine Klarheit im Bayern-Ei-Prozess »

Klimaschutz in Deutschland Die Koalition drückt bei ihren Plänen für mehr Klimaschutz aufs Tempo. Als erstes stehen Änderungen für Bahnfahrer, Vielflieger und Pendler an. Noch vor Weihnachten sollen sie in trockenen Tüchern sein - doch es hagelt Kritik. (c) proplanta 17.10.2019

Wesentliche Teile des Klimaprogramms beschlossen »

Solarpark EnBW will Deutschlands größten Solarpark 2020 in Betrieb nehmen. (c) proplanta 17.10.2019

EnBW plant Inbetriebnahme des größten deutschen Solarparks für 2020 »

Förderung für die Landwirtschaft Bayerisches Sonderprogramm Landwirtschaft - Antragstellung ab sofort wieder möglich. (c) proplanta 17.10.2019

Anträge zum bayerischen Sonderprogramm Landwirtschaft ab sofort möglich »

Agrarflächen (c) proplanta 17.10.2019

Linke will Landkauf für Großinvestoren erschweren »

Bienen-Volksbegehren Grüne und CDU loben sich im Parlament für die Regierungspläne für mehr Artenschutz. Schon bald sollen sie in Gesetzesform gegossen werden. Die konkrete Ausgestaltung der Details ist aber noch offen. (c) proplanta 16.10.2019

Bienen-Volksbegehren: Gesetzesentwurf nur ein fauler Kompromiss? »

Feuerwerkskörper (c) proplanta 16.10.2019

Wütende Bauern blockieren Straßen in Den Haag wegen Umweltauflagen »

Lebensmittelüberwachung Wurden bei Kontrollen des Wurstherstellers Wilke Fehler gemacht? Diese Frage verneinte die zuständige Behörde bisher. Doch bei einer Kontrolle ging offenbar nicht alles wie geplant zu. Das berichtet nun Hessens Verbraucherschutzministerin. (c) proplanta
16.10.2019

Wurden bei Kontrollen des Wurstherstellers Wilke Fehler gemacht? »

Schlachthöfe Arbeitsbedingungen Die Arbeitsbedingungen in Schlachthöfen haben seit Jahren einen schlechten Ruf. Immer wieder decken Kontrolleure überlange Arbeitszeiten und Ausbeutung vor allem osteuropäischer Arbeiter auf. Eine aktuelle Überprüfung in NRW bestätigt die prekäre Situation. (c) contrastwerkstatt - fotolia.com 16.10.2019

Arbeitsbedingungen in Schlachthöfen katastrophal »

Welternährung Im Südosten Afrikas droht eine akute Hungerkrise. Jetzt wird auch noch das Trinkwasser knapp. Zur Dürre kommen strukturelle Probleme. Eine Gemengelage, die die Ernährung von Millionen Menschen bedroht. (c) proplanta 16.10.2019

Im südlichen Afrika bahnt sich eine Nahrungsmittelkrise an »

Müllvermeidung Handel und Politik loben sich gegenseitig für Fortschritte in der Plastikvermeidung. Auf konkrete Ziele einigen sie sich beim zweiten Runden Tisch zum Thema aber nicht. Ein Gesetzesvorhaben von Umweltministerin Schulze verstimmt die Einzelhändler. (c) proplanta 16.10.2019

Keine Einigung am runden Tisch zur Plastikvermeidung »

Schlachtschweine (c) proplanta 16.10.2019

Schweinepest treibt Inflation in China in die Höhe »

Bienen schützen Ministerpräsident Kretschmann sieht im Bienen-Volksbegehren eine Gefahr für landwirtschaftliche Betriebe im Land. Nun geht seine Regierung in die Offensive - und macht Kompromissvorschläge. (c) proplanta 16.10.2019

Regierung will Bienen-Volksbegehren bremsen »

umweltgerechtere Landwirtschaft Die Politik fordert von den Bauern mehr Umweltschutz und mehr Tierwohl. Doch das kostet Geld - und das haben die Landwirte nach eigener Darstellung nicht. Deshalb gehen sie gegen das Agrarpaket des Bundes auf die Straße - auch in Schwerin. (c) proplanta 15.10.2019

Bauern fühlen sich von Politik bevormundet »

Bienen-Volksbegehren - Kretschmann Ministerpräsident Kretschmann sieht im Bienen-Volksbegehren eine Gefahr für landwirtschaftliche Betriebe im Land. Nun geht seine Regierung in die Offensive - und macht Kompromissvorschläge. (c) proplanta 15.10.2019

Bienen-Volksbegehren: Kretschmann boxt Alternativen durch »

Polizeieinsatz (c) proplanta 15.10.2019

Wütende Bauern stürmen Verwaltungsgebäude »

Maisernte Niedersachsen 2019 (c) proplanta 15.10.2019

Schlechte Maisernte in Niedersachsen befürchtet »

Ostsee Fischfangquoten Etlichen Fischbeständen in der Ostsee geht es ausgenommen schlecht. Die EU-Fischereiminister einigen sich nun auf weitreichende Einschnitte. (c) proplanta 15.10.2019

Ostsee-Fischfangquoten für 2020 stehen »

Honigbienen zu vermieten (c) proplanta 15.10.2019

Honigbienen zu vermieten - Projekt gegen Bienensterben »

Lebensmittelskandale Deutschland Keime in der Wurst haben den jüngsten Lebensmittelskandal ausgelöst. Das Prüfsystem sei grundsätzlich gut, meint eine Expertin. Ihrer Einschätzung nach liegt das Problem an anderer Stelle. Der Fall des Wurstherstellers Wilke beschäftigt auch weiterhin die Politik. (c) Darren Baker - fotolia.com 15.10.2019

Keimbelastete Wurst: Reicht die Lebensmittelüberwachung aus? »

Lebensmittelverlust Die Produktion von massenweise Obst, Gemüse, Fleisch und Getreide belastet die Umwelt. Doch viele Lebensmittel gehen verloren oder werden verschwendet. Das Paradox: Gerade Plastik kann manchmal gegen Verluste helfen. (c) proplanta 15.10.2019

Mit Plastik gegen Lebensmittelverlust »

Bienen-Volksbegehren Das Bienen-Volksbegehren stößt auf massive Kritik. Die Landesregierung will nun einen eigenen Vorschlag vorlegen. Derweil fordern die Naturschützer mehr Geld - unabhängig vom Volksbegehren. (c) proplanta 15.10.2019

Bienen-Volksbegehren: Landesregierung brütet an Alternativvorschlag »

Treffer: 34843  Seite 1 von 1394   zurück blättern
Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2019. Alle Rechte vorbehalten.