Agrarnachrichten: Coronavirus

Corona-Infektionen Schlachthof In niederländischem Schlachthof wurden 147 Mitarbeiter positiv auf das Coronavirus getestet. (c) Darren Baker - fotolia.com 25.05.2020

Corona-Ausbruch in niederländischem Schlachthof nahe deutscher Grenze »


Groenlo - In einem niederländischen Schlachthof in Groenlo unweit der Grenze zu Deutschland sind 147 Mitarbeiter positiv auf das Coronavirus getestet worden.  weiter »
Babymilch In der Muttermilch einer mit Sars-CoV-2 infizierten Frau haben Forscher das Erbgut der Viren nachgewiesen. Unklar ist aber, ob ihr ebenfalls erkranktes Kind sich tatsächlich darüber angesteckt hat. (c) proplanta 23.05.2020

Erstmals neues Coronavirus in Muttermilch nachgewiesen »


Ulm - Virologen aus Ulm haben das neue Coronavirus erstmals in der Muttermilch einer an Covid-19 erkrankten Frau nachgewiesen.  weiter »
Schlachtbetrieb Keine Corona-Infektionen in Weißenfelser Schlachtbetrieb nachgewiesen. (c) proplanta 23.05.2020

Keine Corona-Infektionen in Schlachtbetrieb in Weißenfels »


Weißenfels - Im Schlachthof des Tönnies-Konzerns in Weißenfels ist keiner der freiwillig getesteten Mitarbeitenden mit dem Coronavirus infiziert.  weiter »
Pelzproduktion Möglicherweise Corona-Infektion durch Nerze. (c) proplanta 21.05.2020

Nerze als Corona-Überträger im Verdacht - Farmen sollen schließen »


Den Haag - In den Niederlanden ist möglicherweise erstmals ein Mensch durch einen Nerz mit dem neuen Coronavirus infiziert worden.  weiter »
Schlachtbranche Ministerin: In Dissen und Coesfeld gleicher Fleisch-Subunternehmer. (c) proplanta 19.05.2020

Selbe Fleisch-Subunternehmer in Dissen und Coesfeld »


Hannover / Münster / Coesfeld - Die beiden vom Coronavirus betroffenen Westfleisch-Standorte im münsterländischen Coesfeld und im niedersächsischen Dissen sind vom gleichen Dienstleister mit Personal versorgt worden.  weiter »
Obst- und Gemüsepreise 2020 (c) Alexander Raths - fotolia.com 17.05.2020

Corona-Krise lässt Obst- und Gemüsepreise kräftig steigen »


Wiesbaden - Die wegen des Coronavirus verhängten Beschränkungen haben insbesondere die Verbraucherpreise für Obst, aber auch die für Gemüse in die Höhe getrieben.  weiter »
Schlachthofmitarbeiter Tests von Schlachthof-Mitarbeitern auf Coronavirus angelaufen. (c) proplanta 16.05.2020

Coronavirus-Tests in niedersächsischen Schlachthöfen gestartet »


Hannover - In Niedersachsen ist damit begonnen worden, sämtliche Schlachthof-Mitarbeiter auf das Coronavirus zu testen.  weiter »
Geflügelschlachthof Bei mehreren Mitarbeitern eines Schlachthofs in Bogen ist das neuartige Coronavirus nachgewiesen worden. Daraufhin wurden alle rund 1.000 Angestellten getestet. Nun liegen die Ergebnisse vor. (c) Max Tactic - fotolia.com 16.05.2020

77 Mitarbeiter an Geflügelschlachthof infiziert - Kontrollen verstärkt »


Bogen / Erfurt / Altenburg - Mindestens 77 Mitarbeiter eines Schlachthofs in Bogen sind mit dem neuartigen Coronavirus infiziert.  weiter »
Virenforschung Erst vor wenigen Monaten nachgewiesen, beschäftigt das neuartige Coronavirus weltweit die Wissenschaftler. Immer neue Erkenntnisse bringt die Forschung - auch am Hamburger UKE. (c) dgrilla - fotolia.com 16.05.2020

Auch andere Organe von Coronavirus betroffen »


Hamburg - Das neuartige Coronavirus befällt laut einer Studie des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE) neben der Lunge auch zahlreiche andere Organe.  weiter »
Schlachthofbetrieb Nun testet auch Niedersachsen sämtliche Schlachthofmitarbeiter auf das Coronavirus. In anderen Bundesländern haben sich Infektionen gehäuft. Doch nicht nur die Arbeiter sollen kontrolliert werden. (c) contrastwerkstatt - fotolia.com 14.05.2020

Alle Schlachthof-Mitarbeiter in Niedersachsen werden getestet »


Hannover - Niedersachsen will sämtliche Schlachthof-Mitarbeiter nach Infektionen in Fleischbetrieben anderer Bundesländer auf das Coronavirus testen.  weiter »
Tönnies Corona-Tests Bei Tönnies in Rheda-Wiedenbrück sind die ersten 800 Mitarbeiter auf das Coronavirus getestet worden. Die Ergebnisse stehen noch aus. Im Kreis Coesfeld bleibt die Lage angespannt. Kritik an den Schlachtbetrieben kommt von Wirtschaftsminister Pinkwart. (c) proplanta 13.05.2020

Über 800 Corona-Tests bei Fleischverarbeiter Tönnies »


Rheda-Wiedenbrück - In einem ersten Schritt hat der Kreis Gütersloh bei Deutschlands größtem Fleischverarbeiter Tönnies 800 Mitarbeiter auf das Coronavirus getestet.  weiter »
Coronakrise Wo breitet sich das Coronavirus gerade am rasantesten aus? Wo sind die Gegenmaßnahmen am härtesten und die Folgen am dramatischsten? Aber auch: Wo gibt es Hoffnung? Diesen Fragen sind Korrespondenten der dpa in aller Welt nachgegangen - von Nunavut bis Moskau. (c) proplanta 13.05.2020

Wie das Coronavirus die Welt verändert »


Washington - Maskenpflicht im Weißen Haus in Washington, Handschuhpflicht in Moskaus U-Bahnen, Alkoholverbot an den Ufern der Seine in Paris.  weiter »
Corona-Test Die Corona-Fälle in Schlachtbetrieben in NRW und Schleswig-Holstein sorgen auch in Niedersachsen für Unruhe. Der Krisenstab kündigt gezielte Tests an. Der Gewerkschaft NGG reicht das nicht. (c) Valeri Schmigel - fotolia.com 11.05.2020

Tausende Schlachthof-Mitarbeiter werden auf Coronavirus getestet »


Hannover - In Niedersachsens Schlachthöfen sind nach Infektionen in Fleischbetrieben anderer Bundesländer umfangreiche Corona-Tests geplant.  weiter »
Burkhard Lohr - K+S K+S-Chef Burkhard Lohr (c) K+S 11.05.2020

K+S-Chef mit Sars-CoV-2 infiziert - Dividende sinkt auf 4 Cent je Aktie »


Kassel - Der Vorstandsvorsitzende des Kasseler Kaliproduzenten K+S, Burkhard Lohr, hat sich mit dem Coronavirus infiziert und befindet sich in häuslicher Quarantäne.  weiter »
Stechmücke Experten: Stechmücken übertragen das Coronavirus nicht. (c) proplanta 11.05.2020

Coronavirus wird nicht von Stechmücken übertragen »


Müncheberg - Von Stechmücken geht in der Corona-Pandemie nach bisherigen Erkenntnissen keine Gefahr aus.  weiter »
Viehvermarktung Onlineauktionen (c) proplanta 10.05.2020

Coronavirus verändert Viehvermarktung »


Wellington - In vielen Ländern der Welt sind Präsenzmärkte für das Lebendvieh ein fester Bestandteil der Vermarktung, so auch in Neuseeland.  weiter »
Fleischproduktion Auch in Nordrhein-Westfalen werden derzeit viele Corona-Beschränkungen gelockert. Weil in einer Fleischfabrik in Coesfeld aber viele Arbeitnehmer positiv auf das Corona-Virus getestet wurden, hat das Folgen für Betrieb, Branche und Region. (c) proplanta 09.05.2020

Weitere Schlachthöfe von Corona betroffen: Folgen für Betriebe, Branche und Regionen »


Düsseldorf / Itzehoe / Kiel / Hannover - Nach dem Ausbruch des Coronavirus in einer Fleischfabrik werden die eigentlich landesweiten Auflagenlockerungen im Kreis Coesfeld jetzt teilweise verschoben.  weiter »
Schlachtbetrieb gestoppt Betrieb im Schlachthof gestoppt: 51 Mitarbeiter infiziert. (c) proplanta 06.05.2020

Weiterer Schlachthof von Covid-19 betroffen »


Itzehoe - Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Mitarbeiter des Schlachthofes in Bad Bramstedt (Kreis Segeberg) hat sich auf 51 erhöht.  weiter »
Corona-Impfstoff (c) Tobilander - fotolia.com 04.05.2020

Corona-Impfstoff erst in Jahren verfügbar? »


Berlin - Die Suche nach einem Impfstoff gegen das Coronavirus kann nach Einschätzung von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn womöglich noch Jahre dauern.  weiter »
Covid-19 Herkunft Die These, das neuartige Coronavirus sei von Fledermäusen über Schuppentiere als Zwischenwirt auf den Menschen übertragen worden scheint zu wackeln. Zwar sind Schuppentiere sowohl eine beliebte Zutat in der traditionellen chinesischen Medizin als auch eine kulinarische Delikatesse im Südosten des Landes, aber es gibt inzwischen genug Argumente, die eher gegen diese weitverbreitete Annahme sprechen. (c) Andreas F. - fotolia.com 03.05.2020

Covid-19: Doch ein tückisches Virus aus dem Labor? »


Stuttgart - Der französische Virologe Luc Montagnier, der 2008 für seine Erforschung des Humane Immundefizienz-Virus (HIV) mit dem Nobelpreis ausgezeichnet wurde geht davon aus, dass das SARS-CoV-2 Virus (Covid-19) nicht von einem Tier übertragen wurde, sondern aus dem Wuhan Lab - dem Virologischen Institut der Universität Wuhan (WIV) - entkommen ist.  weiter »
Impfstoffentwicklung Ein Patent auf das Coronavirus, Mikrochips zur Kontrolle der Menschheit: Allerhand Behauptungen kursieren über den Microsoft-Gründer. Ein Faktencheck. (c) shoot4u - fotolia.com 01.05.2020

Behauptungen über Bill Gates in der Coronakrise »


Berlin - Bill Gates setzt sich für die Entwicklung eines Impfstoffes gegen das Coronavirus ein und wird damit verstärkt zur Zielscheibe von Impfgegnern und Verschwörungstheoretikern.  weiter »
Cannstatter Wasen 2020 etnfällt In Corona-Zeiten fällt das Feiern schwer. Und es ist gefährlich. Deshalb hat die Stadt Stuttgart nun die Reißleine gezogen und das Cannstatter Volksfest abgesagt. Überraschend kommt das Aus nicht mehr. Die Landesregierung hatte zuvor bereits den Ton angegeben. (c) proplanta 29.04.2020

Cannstatter Volksfest entfällt wegen Coronavirus »


Stuttgart - «Auf zum Wasen», heißt es am Mittwochnachmittag noch auf der Internetseite der Stuttgarter Vermarktungsgesellschaft.  weiter »
Corona-Infizierte Firmen Corona-Fälle in einer Fleischfirma sorgen für Unruhe: Inzwischen sind 270 Mitarbeiter positiv getestet. Für die Verbraucher sehen die Behörden aber nach wie vor keine Gefahr. (c) proplanta 29.04.2020

270 Corona-Infizierte in Fleischfirma »


Pforzheim - In einer Fleischfirma in Birkenfeld bei Pforzheim sind inzwischen 270 Mitarbeiter positiv auf das Coronavirus getestet worden.  weiter »
Silberwasser (c) Franz Pfluegl - fotolia.com 29.04.2020

Mittel gegen das Coronavirus boomen im Netz »


Berlin - Die einen schwören auf Knoblauch, andere auf Vitamin C. Geht es um angebliche Wundermittel gegen eine drohende Corona-Infektion scheinen der Fantasie kaum Grenzen gesetzt.  weiter »
Sterberate Corona Gerade bei älteren Menschen verläuft Corona schwerer oder endet tödlich. Werden also in der Pandemie in jüngeren Gesellschaften weniger Menschen sterben? Nicht unbedingt. (c) william87 - fotolia.com 27.04.2020

Tod durch Covid-19: Ursachen für die erhöhte Sterberate im Überblick »


Berlin - In Pflegeheimen herrscht Besuchsverbot und Enkel bleiben zuhause - Omis Gesundheit zuliebe.  weiter »
Virenforschung Coronavirus bei Nerzen in Niederlanden festgestellt. (c) Darren Baker - fotolia.com 27.04.2020

Coronavirus bei Nerzen festgestellt »


Den Haag - Bei mehreren Nerzen auf Pelztierfarmen in den Niederlanden ist das neue Coronavirus festgestellt worden  weiter »
Wirtschaftsentwicklung Wirtschaftsverbände und Gewerkschaften schildern der Kanzlerin in der Corona-Krise ihre Nöte. Das Wiederhochfahren der Wirtschaft dürfte aber nur schrittweise erfolgen - und es gibt große Probleme. (c) Eisenhans - fotolia.com 25.04.2020

Droht der Wirtschaft die Dauerkrise? »


Berlin - Hunderttausende Beschäftigte sind in Kurzarbeit, zahlreiche Betriebe haben Existenzsorgen, Kitas und viele Geschäfte sind dicht - im Kampf gegen das Coronavirus droht der Wirtschaft eine Dauerkrise.  weiter »
Corona-Krise Verschwörungstheorien Die Corona-Pandemie lässt hanebüchenen Unfug sprießen. Doch über Berühmtheiten wie Xavier Naidoo landen Verschwörungstheorien nicht mehr nur in dunklen Internetecken, sondern auch im eigenen Umfeld. (c) Darren Baker - fotolia.com 23.04.2020

Covid-19: Wer hat Schuld am Ausbruch des Virus? »


Berlin - Die Begegnung in der Berliner Kleingarten-Anlage dürfte sich so ähnlich unzählige Male in Deutschland abspielen:  weiter »
Fledermaus  Können Fledermäuse das Coronavirus übertragen? (c) cheri131 - fotolia.com 22.04.2020

Können Fledermäuse das Coronavirus übertragen? »


Hilpoltstein - Wird das Coronavirus von Fledermäusen übertragen?  weiter »
Covid-19-Infektionen Erntehelfer (c) proplanta 22.04.2020

Immer mehr Erntehelfer infizieren sich an Covid-19 »


Bad Krozingen - Nach dem Tod eines mit dem Coronavirus infizierten Erntehelfers in Bad Krozingen bei Freiburg sind vier weitere Mitarbeiter von dem Virus betroffen.  weiter »
Weniger Luftverschmutzung Ausgangsbeschränkungen sorgen für bessere Luft in Frankreich. (c) proplanta 22.04.2020

Bessere Luft in Frankreich dank Ausgangsbeschränkungen »


Paris - Mit den strengen Ausgangsbeschränkungen im Kampf gegen das Coronavirus hat sich in Frankreich die Luftqualität deutlich verbessert.  weiter »
Schwangerschaft Viele Schwangere sind verunsichert. In der Corona-Krise verbieten einige Kliniken den Vätern, bei der Geburt dabei zu sein. Und über möglicherweise vorhandene Risiken einer Infektion während der Schwangerschaft ist bisher erst wenig bekannt. (c) proplanta 21.04.2020

Wie gefährlich ist das Coronavirus für Schwangere? »


Erlangen - Eine Infektion mit dem Coronavirus könnte ersten Datenanalysen zufolge zu Komplikationen in der Schwangerschaft führen.  weiter »
Corona Infektionsdynamik  Die Kanzlerin ist unzufrieden mit der breiten Debatte über Lockerungen der strikten Corona-Beschränkungen. Angela Merkel wird ungewöhnlich deutlich: Die gute Entwicklung könne wieder kippen. (c) proplanta 20.04.2020

Merkel: Rückfallrisiko ist trotz Teilöffnung sehr groß »


Berlin - Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Diskussionen über weitergehende Lockerungen der Beschränkungen im Kampf gegen das Coronavirus außergewöhnlich scharf kritisiert.  weiter »
Weinhandel Coronavirus-Beschränkungen bremsen Südafrikas Weinexporte aus. (c) proplanta 18.04.2020

Weinexporte aus Südafrika ausgebremst »


Johannesburg - Südafrikas Weinindustrie fürchtet angesichts verschärfter Beschränkungen wegen des Coronavirus katastrophale Einbußen.  weiter »
Arbeitsschutz Corona Bund und Länder wollen das Wirtschaftsleben schrittweise wieder hochfahren. Parallel dazu werden neue Schutzmaßnahmen am Arbeitsplatz eingeführt, um die Infektionsgefahr so gering wie möglich zu halten. (c) michaeljung - Fotolia.com 17.04.2020

Neue Hygieneregeln am Arbeitsplatz: Was gilt künftig? »


Berlin - Für die schrittweise Rückkehr von mehr Beschäftigten an den Arbeitsplatz sollen bundesweit einheitliche Regeln zum Schutz gegen das neuartige Coronavirus greifen.  weiter »
Corona-Fall in Bad Krozingen (c) proplanta 16.04.2020

Nach Tod eines rumänischen Erntehelfers weiterer Corona-Fall in Bad Krozingen »


Bad Krozingen - Nach dem Tod eines mit dem Coronavirus infizierten Erntehelfers in Bad Krozingen bei Freiburg haben die Behörden das nähere Umfeld des Mannes unter Überwachung gestellt.  weiter »
 Kurzarbeit Corona-Krise Mit dem Kurzarbeitergeld verfügt Deutschland über ein Mittel, das bei Wirtschaftsflauten Entlassungen vermeiden soll. In der Corona-Krise sind so viele Menschen davon betroffen wie noch nie. (c) proplanta 15.04.2020

Rund jeder dritte Betrieb schickt Mitarbeiter in Kurzarbeit »


Nürnberg - Was keine Finanzkrise und kein Staatsschuldenproblem jemals schaffte, hat das Coronavirus erreicht: Rund ein Drittel aller dazu berechtigten Unternehmen haben für ihre Mitarbeiter oder einen Teil davon Kurzarbeit angemeldet.  weiter »
Aufforstungsarbeiten Erschwerte Aufforstungsarbeiten aufgrund von Coronavirus. (c) proplanta 15.04.2020

Coronavirus erschwert Arbeiten im Wald »


Hannover - Das Coronavirus behindert die Niedersächsischen Waldbesitzer bei ihren Aufräum- und Aufforstungsarbeiten nach den trockenen Rekordsommern.  weiter »
Coronakrise weltweit Wo breitet sich das Coronavirus gerade am rasantesten aus? Wo sind die Gegenmaßnahmen am härtesten und die Folgen am dramatischsten? Aber auch: Wo gibt es Hoffnung? Diesen Fragen sind Korrespondenten der dpa in aller Welt nachgegangen - von Nicaragua bis Nauru. (c) proplanta 15.04.2020

Wie das Coronavirus die Welt verändert »


Wien - Das Corona-Ursprungsland China ist schon seit Wochen wieder auf dem Weg zur Normalität, jetzt beginnen auch die ersten Länder in Europa, ihre Maßnahmen gegen die Virus-Verbreitung zurückzufahren.  weiter »
Nahrungsergänzungsmittel Hauk warnt: Nahrungsergänzungsmittel können Corona nicht heilen. (c) proplanta 15.04.2020

Nahrungsergänzungsmittel wirken nicht gegen Corona »


Stuttgart - Nahrungsergänzungsmittel schützen nicht vor einer Infektion mit dem Coronavirus.  weiter »
Alkoholkonsum (c) proplanta 15.04.2020

Alkohol schützt nicht vor Corona »


Kopenhagen - Das Europa-Büro der Weltgesundheitsorganisation WHO räumt mit der mancherorts verbreiteten Annahme auf, alkoholische Getränke könnten gegen das neuartige Coronavirus schützen.  weiter »
Corona-Krise Entschädigung (c) proplanta 14.04.2020

Land soll wegen Coronavirus geschlossene Betriebe entschädigen »


Hannover - Die FDP in Niedersachsen fordert eine staatliche Entschädigung von Handel, Gastronomie, Hotels und anderen Betrieben, die die Behörden im Zuge der Corona-Epidemie geschlossen haben.  weiter »
Covid-19 Medikamente Wann werden erste Medikamente speziell gegen Covid-19 zugelassen? Zumindest wird es damit wohl deutlich schneller gehen als mit einer schützenden Impfung. Das gilt vor allem für Wirkstoffe, die bereits für andere Bereiche im Einsatz sind. (c) Tobilander - fotolia.com 11.04.2020

Covid-19: Medikamente in 2020? »


Bonn - Der Präsident des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM), Karl Broich, hat die Einschätzung von Experten bestätigt, dass es noch in diesem Jahr eine Zulassung für Covid-19-Medikamente geben könnte.  weiter »
Wanderimker (c) proplanta 11.04.2020

Wanderimker dürfen trotz Coronavirus in Deutschland reisen »


Berlin - Wanderimker dürfen trotz der Beschränkungen in der Corona-Krise in Deutschland reisen.  weiter »
USA (c) awenart - fotolia.com 11.04.2020

Coronavirus in New York vorwiegend aus Europa »


New York - Hauptsächlich Reisende aus Europa und nicht aus Asien haben das Coronavirus Sars-CoV-2 Studien zufolge in den Großraum der US-Metropole New York gebracht.  weiter »
Arzneimittel Hamsterkäufe in der Corona-Krise gibt es nicht nur bei Toilettenpapier, Nudeln und Seife. Auch bei Medikamenten greifen Verbraucher verstärkt zu. Pharmafirmen berichten von einem riesigen Andrang. (c) proplanta 08.04.2020

Verbraucher hamstern Arzneimittel »


Frankfurt/Main - Viele Verbraucher in Deutschland haben sich aus Sorge um das Coronavirus mit Arzneien eingedeckt.  weiter »
Maskenpflicht Wie könnte eine Exit-Strategie aussehen, wie könnte der Weg zurück zu mehr Normalität in Deutschland aussehen? Bayerns Regierungschef Söder kündigt an, dass der Anti-Corona-Kampf wohl noch länger dauern wird. (c) proplanta 07.04.2020

Kommt die Maskenpflicht auch für Deutschland? »


München - Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat zur Eindämmung des Coronavirus noch länger andauernde Beschränkungen etwa in der Gastronomie in Aussicht gestellt. Zudem stimmte er die Menschen am Montagabend darauf ein, dass das Tragen von Masken auch hierzulande in Zukunft immer mehr ausgeweitet werden dürfte.  weiter »
Friedhof Wo breitet sich das Coronavirus gerade am rasantesten aus? Wo sind die Gegenmaßnahmen am härtesten und die Folgen am dramatischsten? Aber auch: Wo gibt es Hoffnung? Diesen Fragen sind Korrespondenten der dpa in aller Welt nachgegangen - von Ecuador bis Neuseeland. (c) proplanta 05.04.2020

Coronavirus in der ganzen Welt »


Washington - 240.000 Tote werden in den USA erwartet, schon fast 14.000 Tote sind es in Italien, aber auch mehr als 70.000 Genesene in China.  weiter »
Flughunde Überträger SARS-CoV-2 (c) cheri131 - fotolia.com 02.04.2020

Coronavirus: Wer kommt als Überträger in Frage? »


Insel Riems - Mit SARS-CoV-2 trat vor rund drei Monaten in China ein ursprünglich vermutlich aus Fledermäusen stammendes, neues zoonotisches Coronavirus beim Menschen auf, das zu einer Pandemie führte.  weiter »
Fehlende Saisonarbeiter Normalerweise kommen jedes Jahr rund 300.000 Saisonarbeiter auf Deutschlands Felder. Doch wegen der Ausbreitung des Coronavirus sind die Grenzen jetzt für ausländische Helfer geschlossen. Darunter leidet nicht nur die Spargelernte. (c) proplanta 01.04.2020

Bauern fehlen Saisonarbeiter: Keiner weiß, wer's machen soll »


Burgwedel - Der Spargelbauer Jörg Heuer hat schnell reagiert: Als die Bundesregierung vergangene Woche ankündigte, ausländischen Saisonarbeitern wegen des neuen Coronavirus die Einreise zu verweigern, charterte der 49-Jährige kurzerhand ein eigenes Flugzeug.  weiter »
Coronavirus EU-Kommissionschefin  von der Leyen nimmt soziale Netzwerke wie Facebook in die Pflicht und warnt vor Falschmeldungen über Corona. (c) proplanta 31.03.2020

Vermeintliche Hausmittel gegen Corona: Achtung vor Falschmeldungen! »


Brüssel - Im Kampf gegen Fake News rund am das Coronavirus nimmt EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen soziale Netzwerke wie Facebook in die Pflicht und warnt vor Falschmeldungen.  weiter »
Frischemärkte Sachsen Märkte für Lebensmittel, Blumen und Pflanzen aus eigener Produktion in Sachsen dürfen ab Mittwoch wieder öffnen. (c) proplanta 30.03.2020

Frischemärkte in Sachsen dürfen wieder öffnen »


Dresden - Ab Mittwoch können in Sachsen mobile Verkaufsstände für Lebensmittel, Blumen und Pflanzen aus eigener Produktion sowie Tierbedarf wieder öffnen.  weiter »
Versorgung von Haustieren Zuhause bleiben ist derzeit die Ansage für die Menschen in Sachsen-Anhalt. Raus soll nur, wer triftige Gründe hat. Was heißt das für Tierbesitzer? (c) proplanta 30.03.2020

Haustiere auch in Coronakrise weiter betreuen »


Magdeburg - Bei allen Beschränkungen im Alltag angesichts des Coronavirus müssen und können Tierbesitzer ihre Schützlinge weiter versorgen, betreuen und bewegen. Darauf weist Sachsen-Anhalts Tierschutzbeauftragter Marco König hin.  weiter »
Coronakrise Ausgangsbeschränkungen Bayern Wie im übrigen Deutschland wird auch in Bayern das öffentliche Leben wegen der Corona-Krise weiter auf Sparflamme gehalten. Was nach Ostern passiert, wagt derzeit noch niemand zu prognostizieren. (c) proplanta 30.03.2020

Coronakrise: Bayern verlängert Ausgangsbeschränkungen »


München - Bayerns Ausgangsbeschränkungen zur Eindämmung des Coronavirus werden mindestens bis zum Ende der Osterferien am 19. April verlängert.  weiter »
Wirtschaftsleistung Droht Deutschland aus Angst vor dem virologischen Tod auch der ökonomische Tod, wie es ein Volkswirt formuliert? Noch sind die Experten eher optimistisch - auch wenn der weltwirtschaftliche Rahmen nicht gut aussieht. (c) imageteam - fotolia.com 30.03.2020

Auf Coronakrise folgt Wirtschaftskrise »


Nürnberg / München - Kurzarbeit auf Rekordjagd, Arbeitslosigkeit im Steigflug, Wirtschaftsleistung im freien Fall: Der Coronavirus hält die deutsche Volkswirtschaft im Würgegriff.  weiter »
Hopfenanbau 2020 Coronavirus bringt Hopfenbauern Probleme. (c) proplanta 29.03.2020

Hopfenbauer wegen Corona in Sorge »


Au in der Hallertau - Der Einreisestopp für Saisonarbeiter wegen des Coronavirus bereitet den bayerischen Hopfenbauern Sorgen.  weiter »
Medikamentenentwicklung Forscher in Deutschland und weltweit suchen mit Hochdruck ein Mittel gegen das neuartige Coronavirus. Wichtige Rollen spielen dabei eine sehr alte Behandlungsart und eine Art Recyclingmethode. (c) lightpoet - fotolia.com 29.03.2020

Auf der Suche nach Behandlungsmöglichkeiten für Covid-19 »


Berlin - Die Entwicklung neuer Medikamente und Impfstoffe gegen eine Krankheit dauert in der Regel Jahre, oft Jahrzehnte. Vor allem die klinischen Studien an Menschen sind sehr aufwendig.  weiter »
Luftverschmutzung Esa: Weniger Luftverschmutzung wegen Ausgangsbeschränkungen in Europa. (c) proplanta 28.03.2020

Luftverschmutzung in Europa durch Ausgangsbeschränkungen verringert »


Paris - Die Luftverschmutzung in Großstädten Europas ist seit der Einführung von Ausgangsbeschränkungen wegen des Coronavirus nach Daten der europäischen Raumfahrtagentur Esa zurückgegangen.  weiter »
Kontaktsperren Der Bevölkerung wird viel zugemutet, um das Coronavirus in Schach zu halten. Die allermeisten finden die weitreichenden Kontaktsperren sinnvoll. Gesundheitsminister Spahn schwört auf weitere Anstrengungen ein. (c) proplanta 27.03.2020

Ende der Corona-Auflagen nicht in Sicht »


Berlin - Im Kampf gegen das Coronavirus geht Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) von weiter steigenden Belastungen für Ärzte und Pfleger aus.  weiter »
Coronavirus Wochenmärkte (c) proplanta 26.03.2020

Corona-Pandemie: Schließen jetzt auch die Wochenmärkte? »


Dresden - Der sächsische Landesbauernverband hat die Schließung der Wochenmärkte im Freistaat scharf kritisiert.  weiter »
Corona-Pandemie Die Viruskrise trifft auch Europas Landwirte. Manche haben Schwierigkeiten mit der Ernte, und frische Ware kommt nicht mehr so schnell zu den Kunden. Die Agrarminister diskutieren deshalb die Frage, ob noch ausreichend Essen in die Läden kommt. (c) proplanta 26.03.2020

Corona-Pandemie: Reichen die Lebensmittel für alle Europäer? »


Brüssel - Europas Lebensmittelproduktion stößt in der Viruskrise auf eine Reihe kritischer Hindernisse.  weiter »
Keine Sorge um die Katze Tierschutzbeauftragte: Haustiere erkranken nicht an Coronavirus. (c) proplanta 25.03.2020

Coronavirus keine Gefahr für Haustiere »


Stuttgart - Mit dem neuartigen Coronavirus infizierte Menschen können das Virus an ihre Haustiere weitergeben, aber die Tiere erkranken nicht daran.  weiter »
Landesvater Kretschmann Das Coronavirus hält das Land weiter in Atem - während das Land den Atem anhält. Die Krise geht jetzt erst los, warnt der Landesvater. (c) proplanta 24.03.2020

Kretschmann: Es gilt nach wie vor Alarmstufe Rot »


Stuttgart - Während das öffentliche Leben wegen des Coronavirus weitgehend still liegt, kämpfen Behörden, Politiker und Mediziner unermüdlich weiter gegen eine schnelle Ausbreitung des Erregers.  weiter »
Hamsterkäufe Weltweit machen Länder dicht und verlangen ihren Bürgern im Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie weitreichende Einschränkungen ab. Erste Regierungen fürchten eine zweite Ansteckungswelle. Andere Länder sehen ihr Gesundheitssystem vor dem baldigen Kollaps. (c) proplanta 23.03.2020

Coronavirus hat die Welt fest im Griff »


Berlin - Das Coronavirus hat praktisch alle Regionen der Welt in Griff. Vielerorts wurde das öffentliche Leben am Wochenende weiter eingeschränkt, um die Ausbreitung von Sars-CoV-2 zu verlangsamen.  weiter »
Politische Beschlüsse Gähnende Leere auf Deutschlands Straßen - und nun verhängt die Politik bundesweit zusätzliche einschneidende Maßnahmen im Kampf gegen das Coronavirus. Eine Ausgangssperre gibt es aber nicht. Die Kanzlerin richtet erneut einen dringenden Appell an die Bevölkerung. (c) proplanta 22.03.2020

Drastische Maßnahmen im Kampf gegen Corona ergriffen »


Berlin - Bund und Länder wollen die Ausbreitung des Coronavirus mit weiteren und beispiellosen drastischen Beschränkungen verlangsamen.  weiter »
Online-Handel (c) envfx - fotolia.com 22.03.2020

Online-Handel immer wichtiger »


Berlin - Mit Blick auf die Einschränkungen des öffentlichen Lebens, die mit den Maßnahmen gegen das Coronavirus in Deutschland verbunden sind, sieht der Digitalverband Bitkom den Online-Handel in einer Schlüsselrolle für die Versorgung der Bevölkerung mit lebensnotwendigen Gütern.  weiter »
Coronavirus übertragen (c) proplanta 22.03.2020

Coronavirus nicht über Tiere übertragbar »


Berlin - Menschen können sich nach aktuellem Wissensstand nicht über Haus- oder Wildtiere mit dem Coronavirus infizieren.  weiter »
Coronavirus Hygienerichtlinien (c) Budimir Jevtic - fotolia.com 22.03.2020

Coronavirus: Tierärzte sehen Versorgung bedroht »


Frankfurt - Die Tierärzte in Deutschland sehen die veterinärmedizinische Versorgung durch die Ausbreitung des Coronavirus gefährdet.  weiter »
Wassermangel (c) proplanta 22.03.2020

Kampf gegen Klimawandel so dringend wie gegen Coronavirus »


Genf - Der Klimawandel muss mit derselben Entschlossenheit angegangen werden wie das neue Coronavirus Sars-CoV-2 - das fordert der Generaldirektor der Weltwetterorganisation (WMO), Petteri Taalas.  weiter »
Getränkeflaschen In Zeiten der Angst vor dem Coronavirus scheinen einige Menschen nicht nur große Sorgen zu haben, ihnen könnte das Toilettenpapier ausgehen. Sie horten nach Einschätzung der Branche auch massenweise Getränkekisten. (c) proplanta 21.03.2020

Getränkebranche besorgt über Hamstern von Leergut »


Reutlingen - Die Getränkebranche appelliert an ihre Kunden, Getränke trotz der Angst vor dem Coronavirus nicht massenweise in Kellern und Kammern zu lagern.  weiter »
Ausgangsbeschränkungen? Ausgangsbeschränkungen oder gar -sperren? Viel hängt vom vernünftigen «Social Distancing» der Bürger in Deutschland ab, ob es bundesweit so kommt wie in Italien, Spanien oder Frankreich. Die Signale der Menschen sind unterschiedlich - Disziplin trifft auf Ignoranz. (c) proplanta 21.03.2020

Disziplin und Ignoranz zu Zeiten von Corona »


Berlin - Die Kanzlerin sprach sachlich und fürsorglich zugleich über die lebensnotwendige Eindämmung des Coronavirus - doch ihre Warnung war kaum zu überhören: Deutschland muss sich in der Krise zusammenreißen und soziale Kontakte auf ein Minimum herunterdimmen - sonst...  weiter »
Wochenmarkt Frische Luft und Ware, die nicht durch so viele Hände geht: Viele Menschen im Norden setzen in diesen Tagen auf den Einkauf auf dem Wochenmarkt. Manche Händler sind dabei besonders kreativ. (c) proplanta 21.03.2020

Nachfrage auf Wochenmärkten boomt »


Rostock / Neumünster / Hamburg / Harrislee - Einkaufen unter freiem Himmel, statt in geschlossenen Räumen: Wochenmärkte im Norden sind derzeit durch die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus im Aufwind.  weiter »
Hilfsfonds Viele Kleinstfirmen und Solo-Selbständige stehen in der Coronakrise vor dem Nichts. Die Politik will nun handeln. Die Europäische Zentralbank will die wirtschaftlichen Folgen der Pandemie mit einem gewaltigen Programm abfedern. (c) proplanta 21.03.2020

EZB ist Feuerwehr in der Krise: Notfonds für Kleinstfirmen »


Berlin / Frankfurt / Brüssel - Bundesregierung und Notenbanken wollen sich in der Coronavirus-Krise mit aller Macht gegen eine drohende Pleitewelle und Verwerfungen an den Finanzmärkten stemmen.  weiter »
Ausgehbeschränkungen Bayern prescht vor: Im Ringen um die Eindämmung der Corona-Pandemie schränkt der Freistaat die Bewegungsfreiheit seiner Bürger ein. Auch andere Ländern ziehen die Zügel an. Ergebnis: ein Flickenteppich. Wird am Sonntag ein gemeinsamer Kurs gefunden? (c) proplanta 20.03.2020

Ausgangsbeschränkungen in Bayern und dem Saarland »


Berlin - Im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus schränken mehrere Bundesländer das öffentliche Leben noch einmal drastisch ein. Am weitesten gehen dabei Bayern und das Saarland.  weiter »
Auswirkungen Coronavirus Klimabilanz Homeoffice und abgesagte Familienfeste - in der Corona-Krise bleiben die Leute zu Hause. Autobauer und Zulieferer fahren die Fertigung runter. Der Ausnahmezustand senkt den CO2-Ausstoß deutlich, sagen Experten - und kann dem Klima dennoch schaden. Warum das? (c) proplanta 20.03.2020

Rettet das Coronavirus Deutschlands Klimabilanz? »


Berlin - Es sieht auf den ersten Blick wie eine gute Nachricht fürs Klima aus. Weil in der Corona-Krise die Leute zu Hause bleiben und die Industrie weniger produziert, schafft Deutschland sein Klimaschutz-Ziel Experten zufolge sicher.  weiter »
Ausgangsbeschränkungen Bayern Bayern greift im Kampf gegen die Corona-Krise zu einem drastischen Mittel: Weitreichende Ausgangsbeschränkungen sollen die Ausbreitung des Virus eindämmen.
 (c) proplanta
20.03.2020

Weitreichende Ausgangsbeschränkungen für ganz Bayern ab Samstag »


München - Zur Eindämmung des Coronavirus gelten in ganz Bayern von diesem Samstag an weitreichende Ausgangsbeschränkungen.  weiter »
Coronakrise Bayern (c) CSU 20.03.2020

Coronakrise: Kommen weitere Beschränkungen in Bayern? »


München - Im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus stehen in Bayern möglicherweise weitere Beschränkungen und Auflagen kurz bevor. Die Staatskanzlei lud am Freitag kurzfristig zu einer Pressekonferenz um 12.30 Uhr ein, unter anderem mit Ministerpräsident Markus Söder (CSU).  weiter »
Niederlassungsverbot Das Coronavirus geht um und immer mehr Menschen sterben. Baden-Württemberg greift deshalb nun zu noch härteren Maßnahmen. (c) proplanta

20.03.2020

Kampf gegen Corona: Kommt ein Niederlassungsverbot auf öffentlichen Plätzen? »


Stuttgart - Auf öffentlichen Plätzen in Baden-Württemberg werden wegen des grassierenden Coronavirus Menschenansammlungen verboten.  weiter »
Getränkeversorgung Deutschland (c) proplanta 20.03.2020

Getränkeversorgung: Gibt es Lieferengpässe? »


Berlin - Die deutsche Getränkewirtschaft sieht trotz der Einschränkungen durch die Ausbreitung des Coronavirus keine Lieferengpässe  weiter »
Öffnungszeiten Baumärkte Bauhaus (c) proplanta 19.03.2020

Welche Läden im Südwesten jetzt auch sonntags offen haben »


Stuttgart - Zur Versorgung der Menschen in der Coronavirus-Krise dürfen Supermärkte, Drogerien oder Apotheken im Südwesten nun auch an Sonntagen öffnen.  weiter »
Coronavirus Ausgangssperren Die Kanzlerin mahnt die Bürger in der Corona-Krise mit ernsten Worten zur Selbstdisziplin. Eine allgemeine Ausgangssperre verkündet sie nicht. Doch die Sorge, dass solche Schritte notwendig werden, wächst - denn mancher nimmt das Risiko immer noch auf die leichte Schulter. (c) proplanta 19.03.2020

Coronakrise: Ausgangssperren wegen zu großer Sorglosigkeit? »


Berlin - Ministerpräsidenten in mehreren Bundesländern drohen mit Ausgangssperren, falls die Bürger keine stärkeren Vorkehrungen gegen die Ausbreitung des Coronavirus treffen.  weiter »
IfW-Prognose (c) ferkelraggae - fotolia.com 19.03.2020

IfW-Prognose: Deutsche Wirtschaft bricht bis 9 Prozent ein »


Kiel - Die deutsche Wirtschaft wird wegen der Einschränkungen durch den Coronavirus in diesem Jahr um fünf bis neun Prozent schrumpfen, erwartet das Institut für Weltwirtschaft (IfW) in Kiel.  weiter »
Coronakrise Ausgangssperre Bayern Ungeachtet der raschen Ausbreitung des Coronavirus halten sich viele Menschen noch nicht an die neuen Auflagen. Markus Söder droht nun mit einem drastischen Mittel. Der Landtag zeigt in der Krise Einigkeit. (c) proplanta 19.03.2020

Droht eine Ausgangssperre für ganz Bayern? »


München - Im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus droht Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) nun ganz konkret mit einer Ausgangssperre für den ganzen Freistaat.  weiter »
Coronavirus Generationenvertrag Individualismus, Hedonismus, Egoismus. Was Sozialforscher als Zeichen der Zeit sehen, sind schlechte Antworten auf die Coronakrise. Hält der Gesellschaftsvertrag, wenn öffentliches und privates Leben Kopf stehen? (c) proplanta 19.03.2020

Coronavirus als Stresstest: Hält der Generationenvertrag? »


Berlin - Grenzen geschlossen, Schulen zu, Kneipen dicht und dazu der gute Ratschlag: Meiden Sie Sozialkontakte. Die Coronavirus-Pandemie rüttelt das öffentliche und private Leben jeden Tag aufs Neue durch.  weiter »
Coronakrise Öffnung Reiterhöfe Reiterhöfe in Schleswig-Holstein weiterhin geöffnet. (c) proplanta 19.03.2020

Coronakrise: Bleiben Reiterhöfe weiterhin geöffnet? »


Kiel - Reiterhöfe in Schleswig-Holstein sind zunächst nicht direkt von den Abwehrmaßnahmen gegen das neuartige Coronavirus betroffen.  weiter »
Corona-Tests Für Tests auf Coronavirus und Ergebnisse müssen Bürger lange warten. (c) Darren Baker - fotolia.com 19.03.2020

Coronavirus-Test: Langes Warten auf Ergebnisse »


Berlin - Bürger, die sich auf das Coronavirus Sars-CoV-2 testen lassen, müssen in Deutschland mancherorts Geduld mitbringen.  weiter »
Hamsterkäufe Deutschland Deutsche horten Klopapier, Spanier und Italiener Wein (c) proplanta 18.03.2020

Corona-Krise: Was die Menschen alles horten »


Berlin - Im Kampf gegen die weitere Ausbreitung des Coronavirus lautet das Credo für die Menschen überall: Zuhause bleiben.  weiter »
Coronakrise Pandemie  Die Infektionen mit dem Coronavirus steigen und steigen. Bis die verschärften Maßnahmen gegen eine rasante Ausbreitung der Pandemie wirken, dauert es aber wohl bis zu zwei Wochen. (c) Darren Baker - fotolia.com 18.03.2020

Kampf gegen Corona: Jetzt heißt es zurückziehen und warten »


Stuttgart - Im Kampf gegen das Coronavirus müssen die Menschen etliche Einschränkungen in Kauf nehmen - jetzt ist mehr denn je soziale Distanz angesagt. Denn die Zahl der Infizierten wächst und wächst.  weiter »
Tiere füttern Bauern in Sorge wegen Versorgung der Tiere in Zeiten von Corona. (c) proplanta 18.03.2020

Wer versorgt die Tiere in Zeiten von Corona? »


Neubrandenburg / Schwerin - Die Bauern treibt die Sorge um, wie ihre Tiere bei einer weiteren Ausbreitung des Coronavirus versorgt werden können.  weiter »
Neue Düngeregeln «Land schafft Verbindung» will Düngeverordnung wegen Corona aussetzen. (c) proplanta 18.03.2020

Aussetzen der Düngeverordnung wegen Corona gefordert »


München - Die Initiative «Land schafft Verbindung» hat wegen des Coronavirus eine Aussetzung der umstrittenen Düngeverordnung für die Wirtschaftsperiode 2020 verlangt.  weiter »
Coronavirus Drastische Einschnitte  (c) proplanta 17.03.2020

Coronakrise: Drastische Einschnitte erfordern hohes Maß an Disziplin »


Berlin - Der Deutsche Städtetag hat die von Bund und Ländern beschlossenen Einschnitte im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus begrüßt.  weiter »
Lebensmittelversorgung Deutschland (c) proplanta 17.03.2020

Keine Panik - Die Lebensmittelversorgung ist gesichert »


Berlin - Die Versorgung mit Lebensmitteln in Deutschland ist in der Corona-Krise nach den Worten von Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner gewährleistet.  weiter »
Coronavirus Übertragung Trinkwasser (c)  K.-U. Häßler - fotolia.com 17.03.2020

Coronavirus: Übertragung durch Trinkwasser möglich? »


München - Das Coronavirus wird nicht durch Trinkwasser übertragen - darauf weist der Bayerische Gemeindetag hin.  weiter »
Corona-Ansteckungen Lebensmittel (c) proplanta 17.03.2020

Coronavirus über Lebensmittel übertragbar? »


Kiel - Bisher gibt es nach Angaben der Verbraucherzentrale keine nachgewiesenen Fälle einer Übertragung des Coronavirus über Lebensmittel oder importierte Produkte.  weiter »
Trinkwasserversorgung 2020 Viele Menschen haben mit Blick auf die drastischen Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus Angst vor den Auswirkungen der Krise. Manche reagieren darauf mit Hamsterkäufen. Für Wasser ist das dem Hamburger Wasserversorger zufolge aber nicht nötig. (c) proplanta
17.03.2020

Trinkwasserversorgung: Ist sie krisensicher? »


Hamburg - Hamburger müssen sich trotz des sich ausbreitenden Coronavirus wegen ihres Trinkwassers aus der Leitung keine Sorgen machen.  weiter »
Woher kommt der Coronavirus? Die Corona-Pandemie stellt den Alltag vieler Menschen auf den Kopf - und bereitet so manchen große Sorge. Warum Menschen Angst haben und was sie dagegen tun können. 17.03.2020

Coronavirus: Warum so viele Angst haben und was dagegen hilft »


Berlin - Schulen sind zu, Sportveranstaltungen und Konzerte abgesagt, das Credo für alle lautet zuhause bleiben: Das Coronavirus breitet sich weiter aus - mit Auswirkungen auf jegliche Lebensbereiche.  weiter »
BayWa Geöffnet Coronakrise (c) proplanta 16.03.2020

BayWa will Betriebe trotz Corona geöffnet lassen »


München - Der für viele Bauern wichtige Agrarhandelskonzern Baywa will trotz der Ausbreitung des Coronavirus seine Betriebe in Deutschland geöffnet lassen.  weiter »
Schweinegesundheit in Gefahr In Corona-Zeiten jagt Bauern immer auch noch eine andere Seuche Angst ein: die Afrikanische Schweinepest. Sie kann viele Hausschweine dahinraffen. In Rheinland-Pfalz könnte sie jederzeit ausbrechen. Das Land wappnet sich dagegen mit Drohnen, Hundeschutzwesten und Zäunen. (c) proplanta 16.03.2020

Mit Drohnen und Hundeschutzwesten gegen Afrikanische Schweinepest »


Mainz - Das besonders für alte und kranke Menschen gefährliche Coronavirus macht Sorgen. Gleichsam im Windschatten davon setzt die für Tiere hochansteckende Afrikanische Schweinepest ihren Zug um die Welt fort - mit Drohnen, Hundeschutzwesten und Elektrozäunen versucht sich Rheinland-Pfalz dagegen zu rüsten.  weiter »
Hamsterkäufe unnötig Wegen der Coronavirus-Epidemie bleiben die Menschen zu Hause und kochen wieder mehr. Restaurants leiden darunter, Supermärkte machen ein Riesengeschäft. Schon wird über einen möglichen Engpass der Versorgung diskutiert. (c) proplanta 16.03.2020

Lebensmittelversorgung trotz hoher Nachfrage gesichert »


Berlin - Das sich ausbreitende Coronavirus und die zunehmenden Einschränkungen im Alltag schlagen auf das Konsumverhalten durch.  weiter »
Hamster- und Bevorratungskäufe (c) proplanta 15.03.2020

Coronavirus führt zu Absatzboom bei H-Milch »


Bonn - Das Coronavirus und dessen Auswirkungen auf den Absatz und Handel waren diese Woche auch das alles beherrschende Thema am Milchmarkt.  weiter »
Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2020. Alle Rechte vorbehalten.