Agrarnachrichten
Internationale Rebsorten Der Klimawandel macht es möglich: Auf deutschen Weinbergen wachsen mittlerweile nicht mehr nur Riesling, Spätburgunder und Co. Die «Internationalisierung» ist allerdings umstritten. (c) proplanta 27.08.2015

Deutsche Winzer auf der Spur von internationalen Rebsorten

Stuttgart - Tempranillo statt Trollinger, Merlot statt Müller-Thurgau: Deutsche Winzer setzen verstärkt auf internationale Rebsorten.  weiter »

Verwandte Nachrichten

07.11.2016 

Staatsehrenpreis für vier bayerische Weingüter

17.07.2016 

Deutscher Wein leidet unter starkem Pilzbefall

08.04.2012 

DLG sucht wieder Besten Jungwinzer Deutschlands

26.08.2017 

Säuerung von Wein gestattet

19.09.2018 

Überdurchschnittliche Weinernte - Dank Super-Sommer

Schlagworte


zurück zu Seite 1

Weitere Online-Angebote von Proplanta:
© proplanta 2006-2020. Alle Rechte vorbehalten.